Abo
  • Services:

Schachturnier: Fritz gegen Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Version: Fritz 6.0
Neue Version: Fritz 6.0
Eidos Interactive und die ChessBase GmbH fordern zur Markteinführung der neuen Version des Schach-Klassikers Fritz die deutsche Newcomerin Elisabeth Pähtz, weitere deutsche Großmeister und eine Reihe von Prominenten als Gastspieler zusammen mit interessierten Online-Nutzern heraus.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Pünktlich zum Start der Frankfurter Buchmesse am 13. Oktober um 12 Uhr führt der bekannte Großmeister Dr. Helmut Pfleger den ersten Zug der Partie "Fritz gegen Deutschland" aus. Online-Teilnehmer können per Mausklick ihre Stimme für einen Zug abgeben und gleichzeitig an einem großen Gewinnspiel teilnehmen. Für jeden Zug gibt es wertvolle Preise rund um den Computer zu gewinnen. Am Ende wird ein Gesamtsieger ermittelt, der einen High-End-PC von Acer erhält. Der Gesamtwert der Preise beträgt über 20.000 DM.

Hauptberaterin für Deutschland ist die erst 14-jährige deutsche Meisterin Elisabeth Pähtz, die für die Dauer des Wettbewerbs als feste Mitspielerin die Partie begleitet. Eidos sponsert die weitere Schach-Ausbildung der Nachwuchsspielerin, die schon gegen Schachweltmeister Garry Kasparov gespielt hatte und von ihm anschließend als großes Talent bezeichnet wurde. Neben Elisabeth Pähtz werden mehrere internationale Schach-Großmeister und prominente Persönlichkeiten die deutsche Schachgemeinde für den nächsten Zug beraten. Die neue Version 6.0 der Schach-Software Fritz hat zur Berechnung seines Zuges eine Stunde Zeit, die Gegner können die restlichen 23 Stunden zur Erwiderung nutzen.

Fritz 6.0 unterstützt mehrere Sprachen, unter anderem Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Holländisch. Zusätzlich wird eine Sprachausgabe geboten. Die aktualisierte Datenbank umfaßt nun 320.000 Partien.

Fritz hat Turniere mit einigen der fähigsten Spielern der Welt gewonnen und 1995 sogar IBMs berühmten Deep Blue Computer geschlagen.

Die Teilnahme am Schach-Turnier erfolgt über die Homepages von Eidos Interactive und ChessBase .



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 4,99€
  3. (-60%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

    •  /