Abo
  • Services:

Fujitsu Siemens - Erste mobile NT-Workstation

Artikel veröffentlicht am ,

Celsius Mobile
Celsius Mobile
Celsius Mobile von Fujitsu Siemens Computers ist die erste mobile Workstation der Welt, die hohen Sicherheitsstandards gerecht werden soll: Neben den im Workstation-Markt wichtigen Software-Zertifizierungen besitzt die Celsius Mobile eine Reihe von Innovationen für Workstation-Anwender.

  • Ein integrierter Chipkartenleser ermöglicht nicht nur eine sichere Authentifizierung des Benutzers, sondern dient auch der Verschlüsselung der Daten.
  • Das 15 Zoll XGA Display soll für eine gute Grafikdarstellung sorgen und ist zusammen mit einem AGP-Grafikchip mit 8 MByte Speicher darauf abgestimmt, OpenGL-basierte 3D-Anwendungen hochperformant zu nutzen.
  • Bis zu sechs Stunden Batterie-Laufzeit ermöglichen es, fast einen Tag ohne Stromanschluss zu arbeiten.
  • Eine abnehmbare Tastatur erlaubt bis zu 3 Meter Abstand vom System und verbessert so Komfort und Ergonomie bei langem Arbeiten.

"Wie bereits mit der Celsius 1, der ersten Intel-basierten Workstation[...], können wir mit der Celsius Mobile erneut unsere technische Führerschaft unter Beweis stellen", so Dr. Kosch, Direktor Workstation Marketing bei Fujitsu Siemens Computers.

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

"Dem Workstation-Anwender eröffnen sich die Vorteile von Mobilität und Flexibilität gepaart mit hoher Leistung bei gleichzeitig optimaler Datensicherheit. Der ausschlaggebende Punkt für die Celsius Mobile ist die Zertifizierung durch alle wichtigen Softwarehersteller im Workstationumfeld, die es nun erstmals auch für eine mobile Workstation gibt. Dies betrifft insbesondere die Bereiche mechanisches CAD, Architektur und Electronic Design Automation. Damit eröffnen sich richtungsweisende neue Möglichkeiten "

Die Systeme sind mit einem Intel Pentium II Prozessor mit 400 MHz, 128 MByte bis maximal 512 MByte RAM, 3D-Grafikkarte mit 8 MB SGRAM, 15 Zoll TFT XGA Display, einer 10 GByte IDE Ultra DMA 33 Festplatte sowie einem 2,5-Zoll Lithium-Ionen-Akku ausgestattet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /