Abo
  • Services:

Kompass - Business-to-Business-Suchmaschine

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kompass Internet-Datenbank ist ein globales Wirtschaftsinformationssystem, das Internet-Nutzern die Möglichkeit bietet, ausführliche Informationen über 1,5 Millionen Firmen aus 66 Ländern der Welt zu beziehen. Die Daten werden von den jeweiligen Kompass-Franchise-Partnern direkt in den einzelnen Ländern aktualisiert.

Stellenmarkt
  1. DIAMOS AG, Sulzbach
  2. pco Personal Computer Organisation GmbH & Co. KG, Osnabrück

Für jeden, der weltweit nach qualifizierten Lieferanten, Kunden oder Vertriebsorganisationen bestimmter Produkte oder Dienstleistungen sucht, soll das Kompass-Informationssystem im Internet das ideale Instrument werden. Die Datenbank enthält über 23 Millionen Produkt- und Dienstleistungsnachweise, 2,5 Millionen Namen von Führungskräften (nach Funktionen) sowie 400.000 Markennamen.

Neben vielseitigen Rechercheabfragen ermöglicht Kompass den in der Datenbank registrierten Firmen die Platzierung von Firmenlogos und Produktanzeigen sowie die Verknüpfung per Link zu einer bereits vorhandenen firmeneigenen Homepage.

Der Zugang zur Kompass-Datenbank und der Abruf der Firmenadressen ist kostenfrei. Für den Zugriff auf die kompletten Firmenprofile mit Angaben zu wirtschaftlichen Daten, Führungskräften und Geschäftstätigkeit muss jedoch ein kostenpflichtiges Abonnement erworben werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019)

Das Red Magic Mars von Nubia ist ein Gaming-Smartphone mit guter Hardware - und einem ziemlich guten Preis.

Nubia Red Magic Mars - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

    •  /