Abo
  • Services:

card.21-XS: Die kleinste CD-ROM der Welt

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der card.21-XS präsentiert die Münchener Multimediaagentur H&A Media auf der Systems99 die weltweit kleinste, voll lauffähige CD-ROM.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld

Unter dem Motto "Promotion for the 21st century" wurde bereits im vergangenen Jahr die card.21 classic im abgerundeten Scheckkartenformat vorgestellt. Die neue Xtra Small-Version ist nun gänzlich rechteckig und faßt bis zu 12MB multimediale Information. Im Gegensatz zu den bislang am Markt angebotenen rechteckigen CD-ROM-Visitenkartenvarianten soll sie sich im Gebrauch durch stark verringerte Luftverwirbelungen und damit keiner vernehmbaren Geräuschsteigerung auszeichnen. Das Miniformat von lediglich 53,5 x 69,5 mm eigne sich bei einem Gewicht von ca. 6 Gramm inklusive vollbedruckter Kartonsteckhülle ideal zur kostengünstigen Massenversendung.

Um auch dem EndUser die Möglichkeiten dieser neuen Präsentationsform zu bieten, gibt es die card.21-recordable zum selber Brennen. Die 20MB fassende CD-R kann mit selbstklebenden InkJet-fähigen Labeletiketten individuell gestaltet werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /