Abo
  • Services:

ICQ Surf - Kommunikation an der Web-Ecke

Artikel veröffentlicht am ,

Die AOL-Tochter ICQ, ehemals Mirabilis, bringt mit ICQ Surf Alpha ein neues Kommunikationstool auf den Markt. Zwar ist die Idee, Surfer, die auf einer Website sind, zum Chat zu bewegen, nicht neu, so richtig etablieren konnte sie sich jedoch noch nicht.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg

ICQ Surf Alpha erlaubt es mit anderen ICQ Surf Usern zu chatten oder Instant Messages auszutauschen, die sich mit einem auf der gleichen Website befinden. Wie auch Gooey bietet ICQ Surf den Usern eine Hitliste der heißesten, weil "vollsten" Plätze im Web.

Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Tools bietet ICQ Surf die Möglichkeit, auf mehreren Webseiten gleichzeitig zu chatten und für jeden Chat Room andere Einstellungen festzulegen. Dabei chattet man entweder anonym oder zeigt sich unter seiner ICQ-Nummer. Zudem gibt es die mittlerweile von ICQ bekannten Spielereien wie Sound und die Möglichkeit, das eigene Aussehen im Chat nach Herzenslust zu variiern.

Durch Integration mit ICQ lassen sich neue Kontakte direkt in die ICQ-Kontaktliste einfügen, User-Details betrachten oder Messages austauschen.

ICQ Surf Alpha steht auf den ICQ-Webseiten für Windows 95/98 und NT zum Download, setzt aber eine ICQ Version voraus, die neuer als ICQ 99b Beta 3.16 ist.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /