Abo
  • Services:

Sun - Details zum Multimedia-Chip MAJC

Artikel veröffentlicht am ,

Sun Microsystems gab auf dem Microprocessor Forum in San Jose erste Details zum Design des neuen MAJC 5200 Chips bekannt, der auf der neuen, "revolutionären" MAJC (gesprochen Magic) Microprozessor Architektur beruht.

Stellenmarkt
  1. OPTIMAL SYSTEMS GmbH, Berlin
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Der MAJC 5200 integriert zwei VLIW (very long instruction word) Microprozessoren auf einem Stück Silizium und ist darauf ausgelegt, Multimedia Daten in Echtzeit zu verarbeiten. Suns MAJC 5200 soll einen Durchbruch in Sachen Performance in simulierten Benchmarks zeigen und in der Lage sein, zwei MPEG Ströme gleichzeitig in Echtzeit zu decodieren und zudem genügend Reserven für das Decodieren von Surround Sound Audio sowie das Browsen im Netz zu haben.

Der User wäre damit beispielsweise in der Lage, zwei verschiedene Fernsehprogramme zu betrachten, während er gleichzeitig im Internet einkauft. Zudem soll der Chip in der Lage sein, über einhundert Voice-over-IP Kanäle zu verwalten, während er für das Entschlüsseln und Entpacken der Pakete über eine Ethernet Verbidung mit einem Durchsatz von 10 Gigabit pro Sekunde sorgt.

Der MAJC 5200 soll mit 500 MHz getaktet werden, das Tapeout erwartet man für Ende des Jahres, erste Engineering Samples für das zweite Quartal 2000.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /