Abo
  • Services:

Creative kündigt MP3-Player Nomad II an

Artikel veröffentlicht am ,

Creative Technology kündigt auf der Fall Internet World in New York mit dem Creative NOMAD II einen portablen Digital Audio Player der zweiten Generation an.

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

Der Nomad II soll sich durch seine Programmierbarkeit auszeichnen und so auch für künftige Audio-Standards gerüstet sein, spielt aber zunächst nur MP3 und Microsoft Windows Media Dateien ab. Nomad II ermöglicht den Download der zukünftigen Management-Software für digitalen Unrheberschutz und wird in Zukunft SDMI konform, sodass er auch digitale Musik in sichereren Formaten wiedergeben wird.

Der Nomad II wird mit einem USB-Anschluss ausgestattet sein, eine schnurgebundene Fernbedienung sowie ein qualitativ hochwertiges, beleuchtetets LCD-Display besitzen. Zudem ist er in der Lage, sogenannte SSFDCs (Solid State Floppy Disk Card) sowie kompatible Flash Memory Karten zu verwenden und besitzt, wie der aktuelle Nomad, einen eingebauten FM Tuner und Voice Recording Funktionen.

Ausgeliefert werden soll der Nomad II mit einer 64MB Flash Memory Card und Kopfhörern mit Fernbedienung im ersten Quartal 2000 , als Preis gibt man etwa 400 US-Dollar an. Optional soll eine Docking Station erhältlich sein, die für eine kabellose Verbindung zum PC sowie das Aufladen der Akkus sorgt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  2. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)
  3. 79,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 116€)

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /