Abo
  • Services:

Creative kündigt MP3-Player Nomad II an

Artikel veröffentlicht am ,

Creative Technology kündigt auf der Fall Internet World in New York mit dem Creative NOMAD II einen portablen Digital Audio Player der zweiten Generation an.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. ETAS, Stuttgart

Der Nomad II soll sich durch seine Programmierbarkeit auszeichnen und so auch für künftige Audio-Standards gerüstet sein, spielt aber zunächst nur MP3 und Microsoft Windows Media Dateien ab. Nomad II ermöglicht den Download der zukünftigen Management-Software für digitalen Unrheberschutz und wird in Zukunft SDMI konform, sodass er auch digitale Musik in sichereren Formaten wiedergeben wird.

Der Nomad II wird mit einem USB-Anschluss ausgestattet sein, eine schnurgebundene Fernbedienung sowie ein qualitativ hochwertiges, beleuchtetets LCD-Display besitzen. Zudem ist er in der Lage, sogenannte SSFDCs (Solid State Floppy Disk Card) sowie kompatible Flash Memory Karten zu verwenden und besitzt, wie der aktuelle Nomad, einen eingebauten FM Tuner und Voice Recording Funktionen.

Ausgeliefert werden soll der Nomad II mit einer 64MB Flash Memory Card und Kopfhörern mit Fernbedienung im ersten Quartal 2000 , als Preis gibt man etwa 400 US-Dollar an. Optional soll eine Docking Station erhältlich sein, die für eine kabellose Verbindung zum PC sowie das Aufladen der Akkus sorgt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 24,99€
  3. 42,49€
  4. (-79%) 4,25€

Folgen Sie uns
       


Artifact - Fazit

Valve schuldet der Spielerschaft eigentlich noch Half-Life 3. Das Unternehmen will aber anscheinend dafür erst einmal genügend Geld durch das neue Sammelkartenspiel Artifact sammeln.

Artifact - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /