Abo
  • Services:

Lernprogramm für strukturierten Interneteinsatz

Artikel veröffentlicht am ,

Dafür, dass Privatleute oder Mitarbeiter nicht kostbare Zeit bei kopflosen Recherchen im Internet verschwenden, sondern gleich von Anfang an strukturiert mit dem Medium umgehen können, will Xebec McGraw-Hill Lifetime Learning mit einem Computer-Based-Training sorgen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Das Selbstlernprogramm "Learn the Net" von Xebec schaffe schnelle Abhilfe, denn künftige Onliner könnten sich mit dem Computer-Based-Training (CBT) zeit- und ortsunabhängig umfassendes Wissen über das Internet und seine Dienste in durchschnittlich 13 Stunden Gesamtlernzeit selbst erarbeiten. Das Programm ist in HTML geschrieben und daher problemlos im Intranet eines Unternehmens einsatzfähig.

Sieben klar strukturierte Lernmodule, wie bei einer Website auf der Navigationsleiste angeordnet, sollen mit vielen Zusatzinformationen und Links ins Netz alles Wissenswerte rund ums Internet vermitteln. Neueinsteiger sollen so systematisch die Geschichte des Internets erarbeiten, erfahren, wie das World Wide Web (WWW) aufgebaut ist, wie eine URL zusammengesetzt ist und welche Funktionen die beiden gängigen Browser Netscape Communicator und Microsoft Explorer bieten.

Der Einzelpreis für eine CD beträgt 250,- DM, für Unternehmen gibt es entsprechende Lizenzen für 2 bis 2.000 User pro Jahr.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /