Abo
  • Services:

Statistiken der Europäischen Union auf CD-ROM

Artikel veröffentlicht am ,

Die DSI Data Service & Information GmbH hat eine neue CD-ROM Datenbank angekündigt, die Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Union (Eurostat) aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Bevölkerungsentwicklung, soziale Rahmenbedingungen, Industrie, Dienstleistungen, Transporte und Außenhandel enthält. Das Eurostat Statistics on CD-ROM genannte und bisher einmalige Produkt wird auf der Frankfurter Buchmesse erstmals vorgestellt und enthält sowohl die wirtschaftsstatistischen Grunddaten der Eurostat Datenbank NewCronos, als auch den 1998er EU Außenhandel auf einer zweiten CD-ROM ("Intra- and Extra-EU Trade").

Stellenmarkt
  1. Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG, Halblech
  2. abilex GmbH, Berlin

Erstmalig können auf Personalcomputern aktuelle und harmonisierte Statistiken der EU Mitgliedsstaaten, einschließlich verfügbarer Datenhistorie (ab 1960), verglichen werden. Mithilfe der Regionalstatistik der EU, die ebenfalls komplett in dieses Werk aufgenommen wurde, stehen Daten vielfach bis auf Kreisebene zur Verfügung. So können Informationen beispielsweise zum Arbeitsmarkt oder zur Bevölkerungsentwicklung in Frankfurt und Paris miteinander verglichen werden.

Die Außenhandelsstatistik führt Buch über den Handel der EU Staaten untereinander und ihren bis zu 200 Partnerländern weltweit. Die Datenbank listet 9500 Warenpositionen in Tonnen und EURO auf.

Die mitgelieferte Recherche- und Analysesoftware erschließt die statistisch harmonisierten 1 Million Datensätze einer effektiven Nutzung auf jedem Personalcomputer unter Windows 95, 98 und NT. Eurostat Statistics on CD-ROM ist in englischer Sprache verfügbar, es kann aber teilweise auch in deutscher Sprache recherchiert werden, denn die Retrieval-Software und die Außenhandelsstatistik sind jeweils dreisprachig (dt., eng., fr.).

Der Preis dieser umfassenden europäischen Datensammlung beläuft sich auf 3190,- Euro, was etwa 6240,- DM entspricht. Forschung und Lehre sowie öffentlichen Bibliotheken wird hierauf ein Preisnachlass von 20% eingeräumt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /