• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Linux nur Hype und nichts dahinter

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft scheint die Konkurrenz von Linux offenbar mehr Angst zu bereiten, als man in Redmond bisher zugehen will, sieht man sich doch gezwungen klarzustellen, welches das bessere Betriebssystem ist.

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München

In einem Dokument unter dem Namen "Linux Myth" gibt Microsoft an, hinter den Hype um Linux zu blicken und stellt fest, dass Linux nichts weiter ist als ein auf einer 30 Jahre alten Plattform beruhendes Betriebssystem, das von Grund auf nicht auf symmetrisches Multiprocessing (SMP), ein graphisches User Interface (GUI), asynchronones I/O, ein feines Sicherheitsnetz und viele andere Dinge ausgelegt sei, die moderne Betriebssysteme ausmachen.

Weiterhin versucht Microsoft, Argumente für Linux, wie bessere Performance und höhere Stabilität gegenüber Windows NT, zu entkräften, und bezeichnet solche Aussagen als reine Anekdoten. Zudem sei ein kostenloses Betriebsystem nicht mit geringen Total Cost of Ownership gleichzusetzen. Insbesondere im Desktop-Bereich spricht Microsoft Linux jede Berechtigung ab.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 55PUS7354 für 588€ statt 716,90€ im Vergleich)
  2. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  3. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  4. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)

Folgen Sie uns
       


Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht

Wald weg, Wasser weg, Tesla da? Wir haben Grünheide besucht.

Tesla baut Gigafactory in Brandenburg - Bericht Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /