Abo
  • IT-Karriere:

Apple stellt neue iMac-Familie vor

Artikel veröffentlicht am ,

iMac DV Special Edition
iMac DV Special Edition
Der vor einem Jahr von Apple vorgestellte Einstiegs-Computer iMac, der weltweit über zwei Millionen Mal verkauft wurde, ist ab sofort in drei speziellen Konfigurationen erhältlich. Die neue Familie umfasst den iMac, den iMac DV (Digital Video) und die iMac DV Special Edition. Höhere Leistung, ein transparenteres Design und das Weglassen eines meist geräuschintensiven Ventilators sollen dem Anwender ein noch angenehmeres Spielen und Arbeiten mit dem Computer ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. mWGmy World Germany GmbH, Köln

"Ich habe mich gleich in den neuen iMac verliebt - er ist eins der besten Produkte, die Apple jemals entwickelt hat", sagt Steve Jobs, Interim-CEO von Apple. "Videobearbeitung am Schreibtisch und drahtlose Vernetzung sind die in Zukunft meistgefragten Lösungen für das Heimcomputing. Und exakt auf diese Bedürfnisse haben wir die neuen Modelle des iMac zugeschnitten."


iMac DV - Grape

Alle neuen Modelle sind mit einem Power-PC-G3-Prozessor und mindestens 64 MByte Arbeitsspeicher ausgestattet, der durch eine leicht zu öffnende Klappe auf bis zu 512 MByte aufgerüstet werden kann. Ein ATI-Rage-128-VR-2D/3D-Grafik-Prozessor sorgt für schnelle Grafik und ein in Zusammenarbeit mit der Firma Harman Kardon neu entwickeltes Soundsystem für den guten Ton. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Slot-In-CD-ROM-Laufwerk, die Unterstützung von Apples Airport-Technologie für eine drahtlose Vernetzung, eine mindestens 6 GByte große Festplatte, zwei USB-Anschlüsse, ein integriertes 56K-Modem, kompatibel zum V.90-Standard, und ein 10/100-Base-T-Ethernet-Anschluss zur schnellen Einbindung in ein bestehendes Netzwerk.

Zusätzlich bieten die beiden DV-Modelle ein ab Werk eingebautes DVD-ROM-Laufwerk, zwei FireWire-Anschlüsse und die Apple-Software iMovie zum Bearbeiten von Videos.

Die neuen iMacs sind ab sofort über den Apple Store und über den Fachhandel erhältlich, der iMac mit Power-PC-G3-350-MHz-Prozessor, 64 Mbyte SDRAM, 512K Level 2 backside cache, ATI Rage 128 VR Grafikbeschleuniger mit 8MB SDRAM (AGP2X), 6-GByte-Festplatte, 24xCD-ROM-Laufwerk, eingebautem 56K Modem, 10/100BASE-T Ethernet und zwei USB-Anschlüssen ist ausschließlich in der Farbe Blueberry erhältlich und kostet 2.299,- DM.

Der iMac DV in der gleichen Konfiguration, aber mit Power-PC-G3-400-MHz-Prozessor, einer 10-GByte-Festplatte, einem 4x-DVD-ROM-Laufwerk, zwei FireWire-(400-Mbps-)Anschlüssen und der Videobearbeitungs-Software iMovie kommt in den Farben Blueberry, Grape, Lime, Strawberry sowie Tangerine und kostet 2.999,- DM.

Der iMac DV Special Edition schlägt mit 3.499,- DM zu Buche, bietet dafür aber 128 MByte Arbeitsspeicher und eine 13-GByte-Festplatte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /