Abo
  • IT-Karriere:

USB für Palm - keine neuen Modelle in Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Die 3Com-Tochter Palm Computing kündigte mit dem PalmConnect USB Kit eine neue Hardwarelösung an, die eine optimierte Verbindung des Personal Digital Assistant an aktuelle Power-Macintosh- und Windows-Computer via USB-Anschluss ermöglicht. Zeitgleich werden weltweit die Verkaufspreise für den Palm IIIx und den Palm V gesenkt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Fürth
  2. Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH), Wiesbaden

Das PalmConnect USB Kit stellt insbesondere für Mac-Anwender eine interessante Lösung dar, da iMac und iBook sowie G3 Macs von Hause aus keine serielle Schnittstelle besitzen.

Das PalmConnect USB Kit kann in Verbindung mit sämtlichen Produkten der Palm-III-Familie sowie allen dazu kompatiblen Geräten wie dem IBM-Work-Pad genutzt werden.

Dazu muss lediglich das Kabel mit der HotSync-Docking-Station des Palm sowie dem USB-Port des Desktop-Rechners verbunden werden. Ferner enthält das Kit die Palm-Desktop-2.5-Software für Macintosh und die erforderlichen Treiber sowohl für die Windows- als auch Macintosh-Welt.

Der empfohlene Verkaufspreis für den Palm IIIx wird auf 679,- DM und der des Palm V auf 899,- DM gesenkt.

Zugleich stellte 3Com klar, dass die heute in den USA angekündigten Produkte Palm IIIe und Palm IIIe Special Edition sowie Palm Vx/Palm Vx Special Edition und der schon bekannte Palm VII in dieser Form ausschließlich für den US-Markt konzipiert sind und vorerst nicht in Deutschland angeboten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,19€
  3. 3,74€

Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /