Abo
  • Services:

Rocket eBook kommt nach Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem das Rocket eBook der Firma Nuvo Media in den USA bereits seit etwa einem Jahr auf dem Markt ist, soll es zur Frankfurter Buchmesse nun auch in Deutschland eingeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Simpleworks Int. Limited, Duisburg
  2. TUI Group Services GmbH, Hannover

Bertelsmann wird einen entsprechenden Download-Mechanismus für elektronische Bücher über den eigenen Online-Buchshop bol.de anbieten; die ersten Geräte sollen Anfang 2000 erhältlich sein.

Das Rocket eBook ist nicht größer als ein herkömmliches Taschenbuch, zeigt auf seinem kontrastreichen Display die Texte und Grafiken jedoch in digitaler Form an. Die Texte werden über das Internet auf den heimischen PC übertragen und auf das eBook gespielt. Um Raubkopien zu verhindern, sind die Daten so kodiert, dass sie sich nur auf dem eBook des Käufers anzeigen lassen.

Neben dem verschlüsselten Format lassen sich mit dem eBook auch HTML- und PDF- Dokumente anzeigen.

Die Akkulaufzeit wird mit 17 Stunden bei eingeschalteter Hintergrund-Beleuchtung bzw. 33 Stunden ohne Hintergrund-Beleuchtung angegeben, wobei auch bei dauerhafter Benutzung das von Sharp gefertigte LCD-Display nicht beschädigt werden soll, wie dies bei einigen PDAs der Fall ist. Die Speicherkapazität wird mit etwa 4000 Text- und Grafikseiten angegeben.

Da die Technik nur dann sinnvoll einsetzbar ist, wenn ausreichend Titel verfügbar sind, will Bertelsmann auf der Frankfurter Buchmesse verstärkt bei Verlegern für das elektronische Publizieren werben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,49€
  2. (u. a. Pirates of the Caribbean 1-5 Box Blu-ray 26,97€, Iron Man Trilogie Blu-ray Collector's...
  3. 259,00€
  4. (u. a. One 219,99€)

Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    •  /