• IT-Karriere:
  • Services:

Rocket eBook kommt nach Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem das Rocket eBook der Firma Nuvo Media in den USA bereits seit etwa einem Jahr auf dem Markt ist, soll es zur Frankfurter Buchmesse nun auch in Deutschland eingeführt werden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Bertelsmann wird einen entsprechenden Download-Mechanismus für elektronische Bücher über den eigenen Online-Buchshop bol.de anbieten; die ersten Geräte sollen Anfang 2000 erhältlich sein.

Das Rocket eBook ist nicht größer als ein herkömmliches Taschenbuch, zeigt auf seinem kontrastreichen Display die Texte und Grafiken jedoch in digitaler Form an. Die Texte werden über das Internet auf den heimischen PC übertragen und auf das eBook gespielt. Um Raubkopien zu verhindern, sind die Daten so kodiert, dass sie sich nur auf dem eBook des Käufers anzeigen lassen.

Neben dem verschlüsselten Format lassen sich mit dem eBook auch HTML- und PDF- Dokumente anzeigen.

Die Akkulaufzeit wird mit 17 Stunden bei eingeschalteter Hintergrund-Beleuchtung bzw. 33 Stunden ohne Hintergrund-Beleuchtung angegeben, wobei auch bei dauerhafter Benutzung das von Sharp gefertigte LCD-Display nicht beschädigt werden soll, wie dies bei einigen PDAs der Fall ist. Die Speicherkapazität wird mit etwa 4000 Text- und Grafikseiten angegeben.

Da die Technik nur dann sinnvoll einsetzbar ist, wenn ausreichend Titel verfügbar sind, will Bertelsmann auf der Frankfurter Buchmesse verstärkt bei Verlegern für das elektronische Publizieren werben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. (-30%) 41,99€
  3. 7,99€

Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer)

Das Makerphone ist ein Handy zum Zusammenbauen. Kinder wie auch Erwachsene können so die Funktionsweise eines Mobiltelefons nachvollziehen.

Golem.de baut das Makerphone zusammen (Zeitraffer) Video aufrufen
5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Smartphone Huawei wählt Dailymotion als Ersatz für Youtube
  2. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  3. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

    •  /