Abo
  • Services:

Trend: Internet-Einkaufsgemeinschaften entstehen

Artikel veröffentlicht am ,

Welcher Internet-Trend entsteht nach den Online-Auktionen - diese Frage werden sich nicht nur interessierte Surfer, sondern auch die Manager der Internetbranche stellen.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Carl Werthenbach Konstruktionsteile GmbH & Co. KG, Bielefeld

Seit einiger Zeit schließen sich Onlineshopper zu temporären Einkaufsgemeinschaften zusammen, um gegenüber dem Handel bessere Konditionen zu erhalten.

Neben Anbietern wie cheap4you.de hat auch Primus-Online mit Powershopping.de ein erstes Angebot auf die Beine gestellt. Offensichtlich will man diesmal - anders als bei den Auktionen - dem Trend nicht hinterherhinken.

Die Preisstaffel ist für die Käufer transparent: Beim Erreichen einer festgelegten Menge wird das Produkt für alle Kaufinteressierten billiger.

"Ohne Internet wäre dies wohl nie möglich geworden", sinniert Thomas Huhn, einer der beiden Gründer von cheap4you, "bislang versuchte jeder Verbraucher als Einzelkämpfer das für sich beste Einkaufsergebnis zu erzielen. Durch das Web können sich die Käufer nun jedoch problemlos zu zeitlich befristeten Shopping-Communities zusammenschließen, die eine solch geballte Nachfragemacht darstellen, daß folgerichtig Preise zustande kommen, die ein Einzelner meist nicht einmal annähernd erreichen könnte".

Gezielt einkaufen kann man mit dem zugrundeliegenden Modell allerdings nicht: Wie in einem Katalog werden die Waren gelistet - doch bald sollen auch Vorschläge zu zukünftigen Sammelbestellungen angenommen werden.

Da mehr Kaufgebote die Preise sinken lassen, erhoffen sich die Betreiber einen Schneeballeffekt, denn Freunde und Bekannte können schnell über das Angebot informiert werden.

Zum Start wird sich cheap4you zunächst auf die Bereiche Telekommunikation, Computerzubehör, Büroelektronik und Designerbekleidung konzentrieren. Über Markenartikel hinaus plant cheap4you.de bereits in Kürze auch Dienstleistungen vom Reise- bis hin zum Versicherungsmarkt anzubieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

    •  /