Abo
  • Services:

GFT realisiert europaweites City-Portal

Artikel veröffentlicht am ,

Die GFT Technologies AG kündigt die Einführung eines europaweiten City und E-Business-Portals an. Zur Realisierung des Grossprojekts wird eine eigenständige Gesellschaft mit einem Stammkapital von 1,5 Millionen DM gegründet.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Neben GFT wollen sich Telekommunikations- und Finanzdienstleister als Projektpartner beteiligen. Die Markteinführung von 'e-city.de', so der Arbeitstitel der Kommunikations- und Transaktions-Plattform, ist für das zweite Quartal 2000 geplant.

Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender der GFT AG dazu: "In dieses Projekt bringen wir innovative Technologien und Ideen unseres amerikanischen Partnerunternehmens Plumb Design ein. Wir profitieren sehr von unserer jüngsten Firmenbeteiligung und sehen die Silicon Alley in New York als idealen Standort, um Technologie- und Wissenstransfer zwischen den USA und Deutschland voranzutreiben." Die Kommunikations- und Transaktionsplattform soll den Eintritt der Kommunen in die Welt des E-Governments und des lokalen E-Business erleichtern. Zunächst soll e-city.de flächendeckend im deutschsprachigen Raum online gehen. Anschließend ist die europaweite Expansion geplant, wobei zusätzlich zur jeweiligen Landessprache auch englische Angebote einfließen sollen. Im dritte Schritt der Wachstumsstrategie will man anschließend das E-Business-Angebot verbreitern.

Die Dienste, die derzeit entwickelt und integriert werden, drehen sich um die Themen Ausbildung, Gesundheit, Kunst und Kultur, Nachrichten, öffentliche Verwaltung, Reise und Touristik, Transport und Logistik sowie Wetter. Das Informations- und Kommunikationsangebot soll um Dienstleistungen und Transaktionen ergänzt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 4,99€
  3. 18,99€
  4. 23,99€

Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /