Abo
  • Services:

Kabel New Media startet Kabel e:consult

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Gründung des neuen Münchner Tochterunternehmens Kabel e:consult GmbH zum 1. Oktober will die Kabel New Media AG sich verstärkt der Beratung großer Unternehmen und Marken in den Bereichen E-Business und E-Commerce widmen und so diesen stark wachsenden und margenträchtigen Markt angehen. Kabel e:consult startet mit einem klar definierten Beratungsangebot mit den Schwerpunkten Strategien und Lösungen und soll Synergiepotenziale in der Zusammenarbeit mit der Kabel-Gruppe nutzen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Dresden
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Ziel der Gesellschaft sei es, "die Kunden bei der Planung und Durchführung der strategischen Erschließung des E-Business entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu unterstützen und zu betreuen", so Kabel News Media.

Der Fokus von Kabel e:consult gehe weit über die auf das einzelne Internet-Projekt bezogene Beratung hinaus. Dementsprechend wird die Gesellschaft unabhängig von Kabel New Media am Markt auftreten, denn es sei nicht ihr Ziel, primär Aufträge für das Mutterunternehmen zu generieren.

Geschäftsführer sind Christine Funck, Dr. Heike Schettler sowie die zum Vorstand der Kabel New Media AG gehörenden Christoph Stadeler und Fritz Mathys.

Prof. Peter Kabel, CEO der Kabel News Media AG: "Mit dem neuen Tochterunternehmen verlässt Kabel New Media die auf das individuelle Projekt bezogene Beratungsebene und positioniert sich statt dessen als Partner des Top-Managements im Bereich e:business."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. (-31%) 23,99€

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /