Abo
  • Services:

Berlin - Öffentliche Verkehrsmittel testen eTicket

Artikel veröffentlicht am ,

In Berlin ging gestern der erste elektronische Fahrschein Deutschlands online. 25.000 Berlinerinnen und Berliner können das System acht Monate lang auf Herz und Nieren prüfen, wobei es vor allem auf die Kommunikation zwischen Chip und Start- bzw. Stopbox und der Leitstelle ankommt, denn bei jedem Kontakt wird der Fahrpreis virtuell von der Karte abgezogen, bis sie leer ist und neu aufgeladen werden muß.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Zur Zeit gilt das Ticket noch als normale Monatskarte, aber bis zum Jahr 2002, wenn das System flächendeckend eingesetzt werden soll, kann so der genaue Fahrpreis abhängig von der gefahrenen Strecke berechnet werden. Auch Parken, Telefonieren und Einkaufen gehört mit zu den Visionen der BVG-Geschäftsführung.

Die Technologie für das elektronische Ticket wird von Motorola geliefert, debis kümmert sich um das Screendesign und die Benutzeroberflächen der einzelnen Tick.et-Geträte. Damit zieht Berlin mit anderen Metropolen wie London oder Hongkong in Sachen ÖPNV gleich.

Neben den offensichtlichen Vorteilen wie der genaue Fahrpreis und die Analyse der optimalen Zugfolge und des tatsächlichen Bedarfs an Transportkapazität stimmen Werbeslogans wie "Wir wissen wo Sie arbeiten", mit denen ein anderes Unternehmen die tick.et Automaten gepflastert hat, doch eher nachdenklich und erinnern an 1984 von George Orwell....

Wer mehr über die Ziele und Vorteile oder die Teststrecke erfahren will, oder selber Tester werden möchte, informiert sich am besten auf der Tick.et-Seite im Netz oder direkt im beim Tick.et-Service, der aber zur Zeit recht ausgelastet ist.
[Alexander Vock]



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

Folgen Sie uns
       


Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay

Der Einstieg in Red Dead Online fühlt sich an wie ein Abstieg, zumindest für die, die in der Solokampagne von Red Dead Redemption 2 bereits weit gespielt haben.

Die ersten 15 Minuten von Red Dead Online - Gameplay Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    •  /