Abo
  • Services:

Focus Management Cup 99 - virtuelles Management

Artikel veröffentlicht am ,

Unter dem Motto Motto "Fit for Chef?" startet ab dem 4. Oktober 1999 der Focus Management Cup 99 bei dem die Position und Verantwortung des Vorstandsvorsitzenden eines virtuellen Unternehmens simuliert wird.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach

Schrittweise werden die Cybermanager dabei in ihre neue Position eingeführt und erleben im Learning by Doing-Verfahren, wie ein Unternehmen in der Praxis funktioniert. Ihre Entscheidungen treffen die Jungmanager anhand der Simulations- und Telelearningtechnologie Cabs 4.0 (Computer aided business simulation), die über das Prüfsiegel für staatlich geprüftes und zugelassenes Fernlernen bzw. Telelearning verfügt.

Mit diesem Hilfsmittel soll auch Teilnehmern ohne Vorkenntnisse der schnelle Einstieg in das komplexe Thema möglich werden. Bei Bedarf können jederzeit weitere Lernmodule freigeschaltet oder auf die Hilfe von virtuellen Managern zur persönlichen Betreuung zurückgegriffen werden.

Wer seinen Unternehmenswert permanent verbessert, rückt in der Highscoreliste höher. Insgesamt geht es um 12 Wochenprämien von je 1.000,- DM und den mit 20.000,- DM dotierten Gesamtsieg.

Außerdem stehen Geld- und Sachpreise im Wert von 100.000 Mark auf dem Spiel.

Im letzten Jahr haben die 12.000 privaten Einzelkämpfer und Teilnehmer aus 100 Unternehmen sowie 500 Hoch- und Berufsschulen in 30 Ländern offensichtlich nicht nur etwas gelernt, sondern auch noch Spaß dabei gehabt. Zumindest bewerteten sie bei einer Umfrage den Lerneffekt zu über 70 Prozent mit "weit überdurchschnittlich" bzw. "überdurchschnittlich", den Spaßfaktor zu über 80 Prozent mit "sehr gut" bzw. "gut" und das Projekt zu über 90 Prozent mit "Erwartungen übertroffen" bzw. "erfüllt".

Die Teilnahme incl. einer CD kostet für private Einzelkämpfer 30 Mark und für Unternehmen 200 Mark. Hochschulen und Berufsschulen bekommen 10 CD's und sind kostenlos dabei. Weitere Informationen bietet der Veranstalter unter der Telefon-Hotline 0221-559210.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,84€
  2. 55,00€ (Bestpreis!)
  3. 6,99€
  4. 5,55€

Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

    •  /