Abo
  • Services:

Fehler in Pentium-III-Xeon-Prozessoren

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einem Bericht von Wired hat Intel einen Fehler in zwei Versionen seiner Pentium-III-Xeon-Prozessoren entdeckt, der zu einer Verzögerung in der Auslieferung von einigen Servern führen könnte. Davon betroffen sind die seit Ende August ausgelieferten Pentium-III-Xeon-550-MHz-Prozessoren mit 512 KByte und 1 MByte Level-2 Cache, die speziell für Server mit 8 Prozessoren bestimmt sind.

Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Protea Networks GmbH, Unterhaching

Der Fehler tritt laut Intel nur in Verbindung mit Intels speziell für 8 Prozessoren gedachte Sabre-Mainboards auf, wenn das System zu 100 Prozent ausgelastet ist und führt zu einem Totalabsturz. Intel liefert die Prozessoren nach eigenen Angaben zwar noch aus, weist PC-Hersteller jedoch darauf hin, dass sie nicht in Verbindung mit Sabre-Mainboards eingesetzt werden sollten. Nicht betroffen von dem Fehler sind übrigens Pentium-III-Xeon-550-MHz-Prozessoren mit 2 MByte Level-2 Cache, diese verrichten auch in Sabre-Mainboards ohne Probleme ihren Dienst.

Laut Wired sei das Interesse an den 2 MByte Xeons jedoch wesentlich höher als an den vom Fehler betroffenen Prozessoren, sodass sich für den PC-Markt keine gravierenden Probleme ergeben dürften.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /