Abo
  • Services:

politik-digital: Chat und Live-Stream mit Diepgen

Artikel veröffentlicht am ,

Am Mittwoch den 6. Oktober, ist Eberhard Diepgen, derzeitiger regierender Bürgermeister von Berlin, zu Gast im Chat von politik-digital . Vier Tage vor der Wahl zum Abgeordnetenhaus stellt er sich von 13.00 bis 14.00 Uhr den Fragen nicht nur der Berliner Internetgemeinde.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Erfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Zudem wird der Chat mit Eberhard Diepgen parallel zur "Tastatur-Diskussion" von tv1 - internet television als Audio- und Video-Stream live ins Internet übertragen.

"Die neue Hauptstadt Berlin ist wie das Internet Symbol für den Weg ins nächste Jahrtausend. Das Internet bietet die große Chance, die Transparenz der Politik zu erhöhen und fördert den Dialog mit dem Bürger. So kann es dazu beitragen, die Demokratie durchschaubarer zu machen und mit Leben zu erfüllen. Berlin als Zentrum moderner Technologien und politischer Schicksalsort in Deutschland sieht sich dabei in einer besonderen Verpflichtung", so Diepgen.

politik-digital ist Partner der Golem Network News.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  2. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg
  3. Netzbetreiber 5G kommt endlich in die Umsetzungsphase

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /