Abo
  • Services:

Philips bringt Internet-fähige Mobiltelefone

Artikel veröffentlicht am ,

Philips Handys sollen mit WAP-Internetbrowsernn der Firma Phone.com ausgestattet werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. AKDB, München, Bayreuth, Augsburg, Regensburg

Phone.com hat mit dem UP Microbrowser nach eigenen Angaben eine Softwaresuite entwickelt, die neben Web-Funktionalität auch E-Maildienste anbietet und besonders für den Einsatz auf den Displays der Mobiltelefone angepaßt wurde. Eine Softwareschnittstelle soll die Erweiterbarkeit der vorhandenen Möglichkeiten sichern - so könnten einzelne Mobilfunkanbieter beispielsweise eigene Bookmarklisten oder sogar spezielle Zusatzdienste integrieren.

Philips rechnet damit, dass die WAP-Mobiltelefone erst 2000 zur Verfügung stehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 2,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

    •  /