Abo
  • Services:

Anwender wollen individuell erweiterbare PCs

Artikel veröffentlicht am ,

In vielen Kaufhaus- oder Supermarktrechnern sind Mainboards mit integrierten Grafik- und Soundchips, die zwar einerseits Steckplätze freihalten, inbesondere aber für die Hersteller deutlich billiger im Zusammebau und den Stückkosten sind.

Stellenmarkt
  1. GEYER ELECTRONIC, Gräfelfing Raum München
  2. matrix technology AG, München

Vor die Wahl gestellt, ob Anwender billigere Rechner mit auf der Hauptplatine integrierten Grafikfähigkeiten bevorzugen, oder Wert darauf legen, den Rechner später durch Austausch der Grafikkarte eventuell aufrüsten zu können, lautet die Antwort deutlich: Integrierte Grafikkarte - nein danke.

Dies äußerten fast 94 Prozent der Teilnehmer einer Umfrage der PC-Welt, an der fast 1.000 Leser teilnahmen.

Praktisch alle Befragten wollen einen Rechner, der sich jederzeit mit einer besseren Grafikkarte aufrüsten lässt. Nur knapp fünf Prozent sehen in dem günstigeren Preis einen Vorteil, und etwa zwei Prozent waren unentschieden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im Preisvergleich)
  2. 532,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 635,09€)
  3. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  4. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /