Abo
  • Services:
Anzeige

WebPAD Software-Toolkit erhältlich

Anzeige

Die National Semiconductor Corporation und QNX Software Systems haben eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der Information Appliances bekanntgegeben.

Das Ziel der Kooperation ist die gemeinsame Entwicklung einer Reihe von produktionsreifen Referenz-Plattformen wie Internet-PADs (Personal Access Devices), Bildschirmtelefone, Set-top-Boxen und Handheld-Geräte.

Die erste gemeinsame Entwicklung ist das WebPAD Software Developers Toolkit - ein Software-Paket, das alles enthalten soll, was OEMs benötigen, um Internet-PADs zu fertigen.

Nationals WebPAD-Referenz-Plattform ist ein drahtloses PAD, das für Internet-Browsing optimiert ist. Bei einem Gewicht von weniger als 1400 Gramm entspricht die Größe des WebPADs nur etwa der eines Notizblockes.

Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen. Mit seinem drahtlosen Design können Anwender im Internet Surfen, Mails verschicken oder empfangen ohne von einem herkömmlichen PC abhängig zu sein.

Das WebPAD-Referenz-Design basiert auf dem Geode GXm Prozessor von National, einem x86-basierenden Chip mit integriertem Sound, Grafik, Memory Control und PCI- Interface.

Das WebPAD SDK ist in limitierten Stückzahlen ab sofort verfügbar. Weitere Informationen sind auf der Website von National unter www.national.com/webpad oder auf der Website von QNX unter www.qnx.de erhältlich.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. (-75%) 7,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  2. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  3. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  4. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40

  5. Re: Nicht die 1 TFLOPS sind erstaunlich sondern...

    Vielfalt | 00:31


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel