Abo
  • Services:

Borland - JBuilder, CBuilder und Delphi für Linux

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst gibt es von Borland nur den JBuilder just-in-Time Compiler (JIT) für Linux in einer Preview-Version, JDataStore und JBuilder für Linux befinden sich noch im Beta-Stadium, aber offenbar hat Borland noch mehr in Petto.

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Moers
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Wie das US-Magazin Infoworld berichtet, wird Borland noch diese Woche Delphi und CBuilder für Linux ankündigen, die es Entwicklern erlauben werden, native Linux- Applikationen zu entwickeln und bestehende Windows-Software ohne großen Aufwand auf Linux portieren zu können. Dabei soll Delphi und CBuilder für Linux bereits Mitte nächsten Jahres erscheinen.

Borland entwickelt die Linux-Tools derzeit unter dem Codenamen Kylix zusammen mit den entsprechende Windows-Versionen. So soll erreicht werden, das auf beiden Plattformen die gleiche Funktionalität zur Verfügung steht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 39,99€
  3. 59,99€
  4. 59,49€

Folgen Sie uns
       


Microsoft Adaptive Controller - Hands on

Im Rahmen der Build 2018 konnten wir den Adaptive Controller von Microsoft ausprobieren, ein Hardware-Experiment, das Menschen mit Einschränkungen das Spielen ermöglicht.

Microsoft Adaptive Controller - Hands on Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

    •  /