Abo
  • IT-Karriere:

FileMaker Pro 5 kommt im MS Look & Feel

Artikel veröffentlicht am ,

Die Apple-Tochter FileMaker liefert die Datenbank-Applikation FileMaker Pro nun in der Version 5 aus, die sich in einem neuen Gewand präsentiert.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim
  2. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen

Das Look & Feel ist stark an MS Office anglehnt, aber auch in Sachen Funktionalität setzt man auf die Integration von MS Office-Anwendungen. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, Excel-Dateien automatisch in die eigenen Datenbanken einzulesen. Via ODBC ist es anderen Anwendungen zudem möglich, auf die FileMaker-Datenbanken zuzugreifen.

Der FileMaker in der "Unlimited"-Version kann darüber hinaus Datensätze direkt in HTML oder XML ausgeben.

In den USA ist File-Maker Pro 5 ab sofort für 249 US-Dollar Verfügbar. FileMaker Pro 5 Unlimited sowie FileMaker Server 5 schlagen mit je 999 US-Dollar zu Buche, kommen aber erst in den nächsten Monaten. FileMaker Developer 5 soll gar erst im nächsten Jahr für 499 US-Dollar erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 12,99€
  2. (-72%) 16,99€
  3. 3,99€
  4. 3,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /