Abo
  • Services:

FileMaker Pro 5 kommt im MS Look & Feel

Artikel veröffentlicht am ,

Die Apple-Tochter FileMaker liefert die Datenbank-Applikation FileMaker Pro nun in der Version 5 aus, die sich in einem neuen Gewand präsentiert.

Stellenmarkt
  1. NHS Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Das Look & Feel ist stark an MS Office anglehnt, aber auch in Sachen Funktionalität setzt man auf die Integration von MS Office-Anwendungen. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, Excel-Dateien automatisch in die eigenen Datenbanken einzulesen. Via ODBC ist es anderen Anwendungen zudem möglich, auf die FileMaker-Datenbanken zuzugreifen.

Der FileMaker in der "Unlimited"-Version kann darüber hinaus Datensätze direkt in HTML oder XML ausgeben.

In den USA ist File-Maker Pro 5 ab sofort für 249 US-Dollar Verfügbar. FileMaker Pro 5 Unlimited sowie FileMaker Server 5 schlagen mit je 999 US-Dollar zu Buche, kommen aber erst in den nächsten Monaten. FileMaker Developer 5 soll gar erst im nächsten Jahr für 499 US-Dollar erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 39,99€ statt 59,99€

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /