Abo
  • Services:

IBM - Riesige Datenbanken und kleine Computer

Artikel veröffentlicht am ,

Mit kleinsten Computern auf größte Datenbestaende zugreifen - diese Möglichkeit bietet DB2 Everywhere von IBM, die ab sofort verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Das Programm verbindet die neuesten Generationen sogenannter "Smart Devices" wie Handheld- oder Palmtop-Computer mit dem Internet und mit den Servern großer Unternehmensnetzwerke. Die Software kann kostenlos über das Web bezogen werden.

Mit Hilfe von DB2 Everywhere können Personal Digital Assistants wie der 3Com Palmpilot auf DB2 Datenbanken zugreifen, auch wenn diese auf weit entfernten Servern installiert sind. E-Mail, Kalender, To-do-Listen oder Adressbücher sind durch die Verbindung mit IBM Mobile Connect, das den Zugriff und Datenaustausch mit Lotus Notes, Microsoft Exchange und sogenannten PIM-Anwendungen (Personal Information Management) erlaubt, ebenfalls aus der Ferne verfügbar.

IBM will zudem noch im Laufe dieses Jahres DB2 Everywhere zusammen mit der Satellite Forms Enterprise Edition des Kooperationspartners Puma Technology ausliefern. Dabei handelt es sich um ein Entwicklungssystem für DB2 Datenbanken auf Mobilrechnern.

DB2 Everywhere ist ein relationales DBMS (Database Management System) mit einer Kernelgröße von etwa 100 KByte. Es nutzt IBM Mobile Connect zur Synchronisation der Server- und der mobilen Daten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

    •  /