Abo
  • IT-Karriere:

ELSA drückt mit Lancom-DSL-Routern aufs Tempo

Artikel veröffentlicht am ,

ELSA Lancom-DSL
ELSA Lancom-DSL
Mit Hilfe des ELSA-Routers lassen sich jetzt komplette Netzwerke statt bisher nur einzelne Arbeitsstationen betriebssystem-unabhängig an T-DSL der Telekom mit einer Download-Geschwindigkeit von 786 Kbit/s angeschlossen werden.

Stellenmarkt
  1. windream, Bochum
  2. AKDB, München

Der automatische Verbindungsauf- und -abbau soll dabei eine optimale Ausnutzung der 50 bzw. 100 Freistunden des Angebotes gewährleisten, eingebaute Firewall-Techniken dafür sorgen, daß ein unbefugter Zugriff aus dem Internet auf das lokale Netz verhindert wird.

Die Geräte wurden zusammen mit der Deutschen Telekom AG an entsprechenden Anschlüssen getestet und für den Betrieb freigegeben.

Der Lancom DSL/25 Office wurde für den Business-Anwender entwickelt. Dieser ELSA-Router unterstützt Wähl- und Festverbindungen und verfügt über eine integrierte Breitband-CAPI. Bitraten von bis zu 6 Mbit/s downstream und bis zu 600 Kbit/s upstream sind daher möglich.

Ralf Koenzen, ELSA-Geschäftsbereichsleiter Kommunikationssysteme, über die neuen Router: "Die neuen LANCOM-DSL-Router stellen erstmals die breitbändige Kopplung von lokalen Netzwerken an das Internet oder T-ATM mit hohen Bitraten zu einem bisher nicht gekannten Preis-Leistungs-Verhältnis bereit."

Der Lieferumfang der Lancom-Router beinhaltet alle erforderlichen Anschlußkabel, die Plug & Play-Software LANconfig und LANmonitor , die Breitband-LANCAPI (nur bei LANCOM DSL/25 Office) sowie eine ausführliche Dokumentation. Die Garantiezeit der Geräte beträgt 6 Jahre.

Der Lancom DSL/10 kostet 1.598,- DM und der LANCOM DSL/25 ist für 3.998,- DM im Fachhandel erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Backup Plus Hub 8 TB für 149,00€, Toshiba 240-GB-SSD für 29,00€, Sandisk...
  2. 135,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  4. 99,00€

Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

    •  /