Abo
  • Services:

Via kündigt Cyrix-Prozessor für Sockel 370 an

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Chipsatz-Hersteller Via Technologies so gut wie alle übrig gebliebenen Konkurrenten Intels und AMDs aufgekauft hat, die eigene x86-Chips herstellen, will das Unternehmen noch 1999 einen Cyrix-Prozessor für Celeron-Mainboards auf den Markt bringen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

Der neue Prozessor mit dem Codenamen Joshua basiert auf Cyrix' Cayenne-Prozessor-Kern, besitzt 64 KByte Level-1 sowie 256 KByte Level-2 Cache und soll mit Taktraten über 500 MHz ausgeliefert werden. Dank der Kompatibilität zu Intels Sockel 370 kann Joshua in jedem dafür ausgelegten Celeron-Board betrieben werden.

Ob und wann VIA den Pentium-III-Konkurrenten Mojave mit seinem Jalapeno-Prozessorkern auf den Markt bringen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Ob VIA es schafft, mit Joshua im Low-end-PC-Bereich Fuß zu fassen und sich gegen Intel durchzusetzen, bleibt abzuwarten. National Semiconductor und IDT haben ihre Technologie nicht ohne Grund an VIA verkauft - die Gewinnmargen sind im Low-end-PC-Markt so gering geworden, dass nur bei großen Stückzahlen noch ausreichend Gewinn gemacht werden kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,90€ + 5,99€ Versand
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /