Abo
  • Services:
Anzeige

Lexmarkt - gedruckte Dokumente mit Passwortschutz

Anzeige

Niedriges Druckaufkommen und wirtschaftliche Überlegungen sind dafür verantwortlich, daß in vielen Fällen der Abteilungsdrucker den Arbeitsplatz ergänzt und unbeabsichtigt dafür sorgt, daß auch vertrauliche Dokumente von mehreren Anwendern gelesen werden können.

Solche Indiskretionen will nun der Dietzenbacher Druckerhersteller Lexmark mit den Optra T-Laserdruckeren beseitigen. Sie sind mit einer Pincode-Funktion ausgestattet, die nur nach Eingabe des richtigen Codes vertrauliche Dokumente ausdruckt.

Der T 610 ist mit einer Druckgeschwindigkeit von 15 Seiten pro Minute nach Herstellerangaben für den Einsatz an Arbeitsplätzen und Arbeitsgruppen mit geringem Druckaufwand konzipiert. Mit 19 Seiten pro Minute ist der T 612 etwas schneller - wer aber ein hohes Druckaufkommen hat, für den bietet Lexmark den T 614 mit 24 Druckseiten pro Minute. Das Spitzenmodell T 616 kommt auf immerhin 33 Seiten pro Minute.

Alle vier Drucker verfügen über Funktionen, die das Drucken sicherer werden lassen und mit dem optional erhältlichen "ImageQuick Web-SIMM" ist das Drucken von Webseiten auch ohne PC direkt über den Drucker möglich.

Durch die mitgelieferte Steuerungssoftware "MarkVision" und UPS (Universal Printer Support) können die Drucker im Netzwerk konfiguriert und verwaltet werden. Mit "OptraImage" lassen sich die Geräte ohne großen Aufwand um die Funktionen Scannen, Faxen und Kopieren erweitern.

Für die Verarbeitung von Texten, Zahlen und Grafiken kann der Anwender zwischen einer Auflösung von echten 1200 x 1200 dpi und 600 x 600 dpi wählen. Alle Optra T-Modelle haben das Umweltzeichen "Blauen Engel" erhalten.

Zahlreiche Feature wie Papierkassetten für mehr Papiervorrat und -ablage, Duplexdruck, Druck von schweren Papierqualitäten bis 300 g/m2 und Briefkuverts sollen das Leistungsspektrum abrunden.

Als Netzwerkversion ist die Optra T-Produktfamilie mit der Ethernet Karte 10/100 Base TX ausgestattet, wobei jedes Familienmitglied optional mit einem USB-Port ausgerüstet werden kann. Alle Modelle der Optra T-Familie sind ab sofort in einer Preisspanne von ca. 2.800,- DM netto für den Optra T-610 bis 6.300,- DM für den Optra T 616 verfügbar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Bosch Engineering GmbH, Holzkirchen bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Videmo Intelligente Videoanalyse GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       

  1. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  2. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  3. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  4. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  5. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  6. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  7. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  8. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  9. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  10. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Re: Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    Ben Stan | 08:58

  2. Re: Mietwohnung kann erst bei Auszug gekündigt werden

    Psy2063 | 08:57

  3. Re: Darf der Operator das Gerät sonst nie nutzen?

    DooMMasteR | 08:56

  4. Re: Ganz krasse Idee!

    Ben Stan | 08:56

  5. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    CerealD | 08:54


  1. 08:52

  2. 07:49

  3. 07:35

  4. 07:18

  5. 19:09

  6. 16:57

  7. 16:48

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel