Abo
  • Services:

Ricardo.de: Kundenzahl in drei Monaten verdoppelt

Artikel veröffentlicht am ,

Bis Ende September werden bei Ricardo.de über 220.000 Kunden registriert sein, meldet das Unternehmen stolz. In den vergangen drei Monaten hat sich damit die Zahl der Kunden mehr als verdoppelt. Täglich verzeichnet Ricardo.de rund eine Million Page Impressions.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Publikumsmagneten sind zur Zeit Auktionen mit Sport-Highlights. Bis zum 30. September kommen bei Ricardo.de Golfausrüstungen unter den Hammer.

Noch bis zum 28.9.99 läuft die Versteigerung von Steffi Grafs Tennisschläger, mit dem sie ihren legendären letzten Grand-Slam-Sieg in Paris errang. Gebote für Steffis Kult-Racket haben inzwischen eine Höhe von 6.500 DM erreicht. Der Erlös geht an die Stiftung "Children for Tomorrow", die Kinder aus aller Welt unterstützt, die an den psychischen Folgen von Kriegen, Verfolgung und Gewalt leiden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /