Abo
  • Services:

Linux-Dienstleister fusionieren

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Linux-Dienstleister ID-Pro GmbH aus Bonn und die DI Delta Internet GmbH aus Arnsberg schließen sich unter dem Dach der neu gegründeten ID-Pro AG zusammen.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Die Tätigkeitsfelder der Id-Pro AG erstrecken sich von Consulting, über System-Implementierung, Support und Training bis hin zur Open-Source-Software-Entwicklung.

"Angesichts der rasanten Entwicklung des Linux-Marktes und der steigenden Nachfrage nach konzentriertem Linux-Know-How auch für größere Projekte ergänzen sich die beiden Unternehmen ideal", erläutert Firmensprecher Daniel Riek den Zusammenschluss.

Ziel sei es, so Riek, "bundesweit eine kompetente Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen professioneller Anwender und der Welt der Open-Source-Software zu bilden".

Das Gesamtunternehmen ID-Pro AG wird seinen Hauptsitz zunächst in Bonn haben und mit Arnsberg die erste Niederlassung im Ruhrgebiet. Weiter Niederlassungen in wichtigen deutschen Wirtschafts- und Dienstleistungszentren sind geplant.

Die ID-Pro AG ist auf der Düsseldorfer exponet '99 in Halle 1 / 2 auf Stand Highway 33 und auf der Systems '99 in München auf Stand A3.203-36 zu finden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75€
  2. 849€ statt 1.148€ (Bestpreis!)
  3. (heute u. a. ausgewählte ASUS- und LG-Angebote)
  4. (Total War Warhammer 2 für 23,99€, Battlefield 1 - Revolution Edition für 23,49€ und...

Folgen Sie uns
       


The Cleaners - Interview mit den Regisseuren

Die beiden deutschen Regisseure Moritz Riesewieck und Hans Block schildern im Interview mit Golem.de Hintergründe über ihren Dokumentationsfilm The Cleaners.

The Cleaners - Interview mit den Regisseuren Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

    •  /