• IT-Karriere:
  • Services:

Linux-Dienstleister fusionieren

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Linux-Dienstleister ID-Pro GmbH aus Bonn und die DI Delta Internet GmbH aus Arnsberg schließen sich unter dem Dach der neu gegründeten ID-Pro AG zusammen.

Stellenmarkt
  1. Ashampoo GmbH & Co. KG, Rastede
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Die Tätigkeitsfelder der Id-Pro AG erstrecken sich von Consulting, über System-Implementierung, Support und Training bis hin zur Open-Source-Software-Entwicklung.

"Angesichts der rasanten Entwicklung des Linux-Marktes und der steigenden Nachfrage nach konzentriertem Linux-Know-How auch für größere Projekte ergänzen sich die beiden Unternehmen ideal", erläutert Firmensprecher Daniel Riek den Zusammenschluss.

Ziel sei es, so Riek, "bundesweit eine kompetente Schnittstelle zwischen den Bedürfnissen professioneller Anwender und der Welt der Open-Source-Software zu bilden".

Das Gesamtunternehmen ID-Pro AG wird seinen Hauptsitz zunächst in Bonn haben und mit Arnsberg die erste Niederlassung im Ruhrgebiet. Weiter Niederlassungen in wichtigen deutschen Wirtschafts- und Dienstleistungszentren sind geplant.

Die ID-Pro AG ist auf der Düsseldorfer exponet '99 in Halle 1 / 2 auf Stand Highway 33 und auf der Systems '99 in München auf Stand A3.203-36 zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Von Microsoft zu Linux und zurück: Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme
Von Microsoft zu Linux und zurück
"Es gab bei Limux keine unlösbaren Probleme"

Aus Ärger über Microsoft stieß er den Wechsel der Stadt München auf Linux an. Kaum schied er aus dem Amt des Oberbürgermeisters, wurde Limux rückgängig gemacht. Christian Ude über Seelenmassage von Ballmer und Gates, die industriefreundliche CSU, eine abtrünnige Grüne und umfallende SPD-Genossen.
Ein Interview von Jan Kleinert


    Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
    Mi Note 10 im Kamera-Test
    Der Herausforderer

    Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
    Von Tobias Költzsch

    1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
    2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
    3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

      •  /