Abo
  • Services:

Bertelsmann mit Rekord-Umsatzwachstum

Artikel veröffentlicht am ,

Das Medienunternehmen Bertelsmann hat sein Jahresergebnis vorgelegt: Der Gesamtumsatz erhöhte sich im Geschäftsjahr 1998/99 um 12,8 Prozent auf 29 Milliarden DM, der konsolidierte Umsatz um 13,2 Prozent auf 26,0 Milliarden DM.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main

Der Jahresüberschuss verbesserte sich um 2,6 Prozent auf 910 Mio. DM. Die Investitionen erreichten mit 4,7 Milliarden DM einen historischen Höchststand. Die Zahl der Beschäftigten betrug im Durchschnitt des Geschäftsjahres 64.937, ein Plus von 7.130 Arbeitsplätzen.

Zu dem Ergebnis trug besonders der Erwerb der Verlagsgruppe Random House und die Übernahme der Springer Fach- und Wissenschaftsverlage bei.

Auch das E-Commerce-Geschäft rund um die Internetshops BOL und barnesandnoble.com trug zum Ergebnis positiv bei.

"Unsere vordringlichste Aufgabe ist es nun, die Stammgeschäfte weiter zu stärken und die Internet-Geschäfte als Teil der Stammgeschäfte in Kompetenz, Vielfalt und Internationalität auszubauen", sagte Thomas Middelhoff bei der Vorstellung der Jahresergebnisse in Gütersloh.

Middelhoff machte zugleich deutlich, dass Digitalisierung, Internet und Internet-basierte Geschäfte unverzichtbarer Bestandteil und innovative Ergänzung der Stammgeschäfte seien.

Über das Web haben die Firmen der Bertelsmann- Gruppe 1998/99 Geschäfte im Volumen von insgesamt 1,4 Milliarden DM abgewickelt.

Erstmals wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr mit barnesandnoble.com eine Beteiligungsfirma an die Börse gebracht. Weitere Börsengänge von Internet-Firmen seien nach der unmittelbar bevorstehenden Börseneinführung von Pixelpark für die Zukunft geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 1,29€
  4. 24,99€

Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /