TV-Einsteckkarten für den PC im Test bei Video

Artikel veröffentlicht am ,

Wer sich für den Kauf einer TV-Einsteckkarte für den PC interessiert, sollte sich vorher darüber im Klaren sein, für welche Anwendungsbereiche das Zusatzmodul benötigt wird, schreibt die renommierte Fachzeitschrift Video.

Stellenmarkt
  1. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) Anwendungsbetreuung
    Helios IT Service GmbH, Freital
Detailsuche

Aktuelle Modelle holen nicht nur Fernsehprogramme auf den Computer-Monitor, sondern bieten auch noch eine Reihe unterschiedlicher Zusatzfunktionen. So ersetzen manche TV- Karten eine komplette Multimedia-Grafikkarte, ein anderes Modell wird mit einer kompletten Video-Schnitt-Software ausgeliefert, und ein weiteres Produkt ist mit einem integrierten Dolby-Surround-Decoder ausgestattet.

Für welche Lösung letztlich auch die Entscheidung fällt: Der Test der Zeitschrift video in ihrer am Mittwoch erscheinenden Ausgabe zeigt anhand von vier neueren TV- Karten, dass der Käufer eine gute bis sehr gute Qualität erwarten können.

Die Bild- und Tonqualität hängt nach den Ergebnissen des "video"-Tests mehr von den eingesetzten PC- Komponenten (Monitor, Soundkarte, Lautsprecher) als von der Karte selbst ab.

Die höchste Punktzahl und die Gesamtnote "sehr gut" erreichte das Hauppauge WinTV Theater - mit einem Preis von 320 Mark zugleich die teuerste TV-Tuner-Karte im Test. Sie bietet die Möglichkeit, entsprechend codierte Filme durch Anschluss von fünf Surround-Boxen mit Raumklang wiederzugeben. Zur Ausstattung gehört ausserdem eine Fernbedienung und ein UKW-Radiotuner.

Allerdings ist die maximale Bildgröße bei der Hauppauge- Karte zu klein für hohe PC-Auflösungen. Platz zwei geht an die Studio PCTV Pro (230 Mark) von Pinnacle. Der Hersteller liefert dieses Modell mit einer Video-Schnitt-Software aus, und auch hier gehört ein UKW- Tuner mit zum Programm.

Auf den Rängen drei und vier stehen die mit einer DVD-Player- Software versehene ATI All-in- Wonder Pro 8 MB AGP (280 Mark) beziehungsweise das Modell Terra TV+PCI Stereo von Terramax (190 Mark). Letzteres hat ebenfalls ein einfaches Schnittprogramm und einen Radio- Tuner zu bieten.

Aber unabhängig davon, ob die TV-Karte zum platzsparenden Fernsehen, von einem multimedia-begeisterten Computer-Fan oder einfach nur neben der Arbeit am PC genutzt wird: Ein echtes TV-Gerät kann sie kaum ersetzen, so das Fazit von Video.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Glasfaser
Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie

Der Berliner Senat ist nach Jahren aus dem Dämmerzustand hochgeschreckt und hat nun eine Gigabitstrategie. Warum haben sie nicht einfach geschwiegen?
Ein IMHO von Achim Sawall

Glasfaser: Berliner Senat blamiert sich mit Gigabitstrategie
Artikel
  1. Gorillas-Chef: Entlassungen sind im Interesse der Community
    Gorillas-Chef
    Entlassungen sind "im Interesse der Community"

    Der Chef des Gorillas-Lieferdienstes rechtfertig die Kündigung eines Arbeiters. Eine Fahrerin mit blauen Flecken am Rücken bewertet das anders.

  2. Coronapandemie: Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren
    Coronapandemie
    Einige Microsoft-Admins schliefen direkt in Rechenzentren

    Um weite Arbeitswege und Verspätungen zu vermeiden, hatten es sich einige Microsoft-Mitarbeiter in den eigenen Rechenzentren bequem gemacht.

  3. Microsoft: Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
    Microsoft
    Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt

    Ungenaue Vorhersagen und matschige Schrift: Die Wetter-App in Windows 10 stört einige. Gleiches gilt beim News-Feed. Beides ist versteckbar.

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /