Abo
  • Services:

werbung im netz: 50 Millionen Banner verkauft

Artikel veröffentlicht am ,

Das Münchner Unternehmen werbung im netz GmbH hat nach eigenen Angaben im letzten Monat erstmals in der 1,5- jährigen Firmengeschichte 50 Millionen Werbebanner pro Monat ausgeliefert.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das Münchner Unternehmen festigt damit seine Marktposition unter den Online-Werbevermarktern in Deutschland. Zu den Neuverpflichtungen in den letzten Wochen zählen z.B. www.financial.de (1,5 Mio. Abrufe/Monat), www.click-city.de (1 Mio. Abrufe/Monat) oder www.abfragen.de (300.000 Abrufe/Monat).

Geschäftsführer Michael Gebert sieht das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: "In diesem Markt ist alles möglich. Anfang des Jahres lagen wir noch bei 14 Mio. Bannern im Monat. Wir werden jetzt sukzessiv expandieren, um damit diesem enormen Wachstum Rechnung zu tragen." Den Jahresumsatz für 1999 prognostiziert die werbung im netz GmbH auf 5 Mio. DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 23,49€
  3. 36,99€

Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /