Abo
  • Services:

Neue Stromtarife: Internetangebote informieren

Artikel veröffentlicht am ,

Schon seit einiger Zeit kann der Verbraucher wählen, welcher Stromerzeuger ihm zukünftig die Rechnung schreiben soll - doch die Verwirrung um die unterschiedlichen Tarifmodelle ist ähnlich dem schon früher liberalisierten Telefonmarkt sehr groß.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart

Anfang August 1999 ist unter der Adresse www.stromtarife.de ein Stromtarif-Vergleichsrechner abrufbar, der jetzt stolz 1 Million Pageimpressions vermeldet. Außerdem hätten binnen sechs Wochen bereits 21.000 Abonnenten den 14-tägig erscheinenden Newsletter bestellt. Der Service bietet tagesaktuelle Nachrichten rund um den Strommarkt, zeigt Trends auf und gibt fachlich-fundierte Hintergrund- Informationen.

"Nach wie vor ist der Informationsbedarf der wechselwilligen Stromkunden sowohl im Privatstrombereich als auch im gewerblichen Sektor sehr hoch", sagt Dr. Norbert Allnoch, Leiter des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR).

In der Tarifdatenbank von Stromtarife.de sind derzeit bereits rund 400 Angebote von Stromversorgern für Privathaushalte gespeichert.

Ein neu eingebauter Service im Tarifrechner erleichtert jetzt die Suche nach dem richtigen Anbieter erheblich. Der Nutzer kann gezielt die Vertragslaufzeiten für die Erstbindung (z.B. 6 Monate) und die Kündigungsfristen (z.B. 1 Monat) voreinstellen, die er höchstens akzeptieren will.

Wer wissen möchte, woraus der jeweilige Anbieter seinen Strom erzeugt, kann sich im Energieträgermix darüber informieren, ob der grüne, gelbe oder rote Strom nun aus Atom-, Solar-, Kohle- oder Biostrom gewonnen wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ inkl. Versand
  2. 433,00€ (Bestpreis!)
  3. 481,00€ (Bestpreis!)
  4. 554,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /