Abo
  • Services:

Senkt AMD im Oktober die Athlon-Preise?

Artikel veröffentlicht am ,

Laut der amerikanischen Publikation AMDzone plant AMD im Oktober zur Einführung des Athlon 700 MHz Prozessors eine deutliche Preissenkung bei den niedriger getakteten CPUs.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

AMDzone hat durch nicht näher bezeichnete Brancheninsider Preissenkungen zwischen 50 und 150 US-Dollar genannt. Der Athlon 700 MHz soll OEMs nicht mehr als 832 US-Dollar kosten, so der Bericht weiter.

Nachdem vor kurzem bekannt wurde, dass AMD mit Gateway überraschend einen der größten PC-Hersteller als Kunden verloren hat, scheint der kleine Intel-Konkurrent mit den Preissenkungen in die Offensive gehen zu wollen.

AMD hat derzeit im Preis-Leistungsvergleich gegenüber Intel die Nase vorn; mit dem 700 MHz Athlon dürfte sich diese Situation noch deutlicher zeigen.

Zwar hat Intel noch Probleme mit seinen ähnlich hoch getakteten Pentium III-Prozessoren (Coppermine), doch wird sich das Duell letztendlich über Preis und Lieferbarkeit entscheiden und dabei dürfte Intel das größere Durchhalte- und Leistungsvermögen haben.

Näheres über den Athlon und seine Leistung finden Sie in unserem Athlon vs. Pentium III Vergleichstest vom August '99.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /