Abo
  • Services:
Anzeige

Greenpeace-Video-Dokumentationen online

Anzeige

Ab sofort können die Videodokumentation von Greenpeace Deutschland im Internet abgerufen werden. Unter www.greenpeace.de/images kann das nach Angaben der Organisation "sendefähige" Videomaterial bestellt werden.

Diese Seite bietet einen Zugang zur Online-Videodatenbank von Greenpeace mit einer Sammlung von Videomaterial zu Umweltthemen. Mit der Freitextsuche in englischer Sprache kann in der textbasierten Datenbank nach sendefähigem Videomaterial recherchieren werden sowie die Schnittlisten einsehen und das ausgewählte Material online bestellt werden. Das Angebot richtet sich daher in erster Linie an Profis - doch auch Schulen und andere Umweltschutzorganisationen dürften an dem Material Interesse haben. Hinter Greenpeace-Images stehen die Video- und Fotoarchive der internationalen Umweltschutzorganisation. Seit vielen Jahren dokumentiert Greenpeace die Zerstörung der Natur in oftmals abgelegenen Regionen der Welt, z.B. in der Arktis oder im Amazonagebiet. Den Kern des Bestandes bilden die Greenpeace-Themen Energie (Atom, Solar, Öl, Klimawandel, Verkehr), Meere, Wälder und Chemie sowie die Dokumentation von Greenpeace-Aktivitäten im In- und Ausland.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: später werden wir gar keine eigenen Autos...

    jo-1 | 15:13

  2. naja gerade wurde das letzte Deutschte LWL...

    le_watchdoge | 15:12

  3. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 15:12

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    Niaxa | 15:10

  5. Upgedated???

    Ervau | 15:09


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel