• IT-Karriere:
  • Services:

Dreamcast - Spielen über das Internet verschoben

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Sega ursprünglich angekündigte hatte, dass Besitzer einer Dreamcast Konsole gleich ab Markteinführung mit dem mitgelieferten Modem über das Internet gegen- und miteinander spielen können werden, scheint die Realität nicht mehr nur in Europa, sondern auch in den USA anders auszusehen. Nachdem Sega Deutschland auf der IFA bereits darauf hinwies, dass sich die Internet-Funkionalität zum EU-Verkaufsstart am 14. Oktober noch auf E-Mail, Chatforen, Dreamcast News und einen Online-Shop für Zubehör beschränkt, kommt nun aus Japan die Ankündigung weiterer Verzögerungen.

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. STRABAG AG, Stuttgart

Laut einem Bericht von Videogames.com hat Sega America dort im Vorfeld der Tokyo Game Show mitgeteilt, dass erst in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres über das Dreamcast Network gespielt werden kann. Dann sollen 12 Spieletitel lieferbar sein, die mit einem Internet-Mehrspielermodus aufwarten können. Darunter auch das preisgekrönte PC-Spiel Half-Life, das für Dreamcast umgesetzt wird.

In diesem Jahr müssen sich amerikanische Dreamcast-Fans mit Webbrowsing, Chat und E-Mail begnügen. In der ersten Hälfte des nächsten Jahres sollen dann zumindest kleine Online-Karten- und Brettspiele geboten werden. Gleiches dürfte auch für europäische Dreamcast-Besitzer gelten.

Grund für die Verzögerung soll der noch nicht weit genug fortgeschrittene Netzausbau sein. Sega scheint lieber auf Nummer sicher gehen zu wollen und ein stabiles Netz und ausreichend Spiele bieten können, bevor das Dreamcast Network in die Vollen geht und alle versprochenen Features liefert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /