Abo
  • Services:

Dreamcast - Spielen über das Internet verschoben

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem Sega ursprünglich angekündigte hatte, dass Besitzer einer Dreamcast Konsole gleich ab Markteinführung mit dem mitgelieferten Modem über das Internet gegen- und miteinander spielen können werden, scheint die Realität nicht mehr nur in Europa, sondern auch in den USA anders auszusehen. Nachdem Sega Deutschland auf der IFA bereits darauf hinwies, dass sich die Internet-Funkionalität zum EU-Verkaufsstart am 14. Oktober noch auf E-Mail, Chatforen, Dreamcast News und einen Online-Shop für Zubehör beschränkt, kommt nun aus Japan die Ankündigung weiterer Verzögerungen.

Stellenmarkt
  1. Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH, Leichlingen
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Laut einem Bericht von Videogames.com hat Sega America dort im Vorfeld der Tokyo Game Show mitgeteilt, dass erst in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres über das Dreamcast Network gespielt werden kann. Dann sollen 12 Spieletitel lieferbar sein, die mit einem Internet-Mehrspielermodus aufwarten können. Darunter auch das preisgekrönte PC-Spiel Half-Life, das für Dreamcast umgesetzt wird.

In diesem Jahr müssen sich amerikanische Dreamcast-Fans mit Webbrowsing, Chat und E-Mail begnügen. In der ersten Hälfte des nächsten Jahres sollen dann zumindest kleine Online-Karten- und Brettspiele geboten werden. Gleiches dürfte auch für europäische Dreamcast-Besitzer gelten.

Grund für die Verzögerung soll der noch nicht weit genug fortgeschrittene Netzausbau sein. Sega scheint lieber auf Nummer sicher gehen zu wollen und ein stabiles Netz und ausreichend Spiele bieten können, bevor das Dreamcast Network in die Vollen geht und alle versprochenen Features liefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  2. 915€ + Versand
  3. 59,79€ inkl. Rabatt

Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /