• IT-Karriere:
  • Services:

ATI endlich unter ATI.COM erreichbar

Artikel veröffentlicht am ,

Statt atitech.com nun ati.com
Statt atitech.com nun ati.com
Nachdem Grafikkartenhersteller ATI Technologies seit langem unter der etwas unpraktischen Webadresse www.atitech.com im Internet Informationen und Support zu seinen Produkten anbot, hat ATI nun endlich unter der wesentlich intuitiveren Domain www.ati.com eine neue Webheimat. Die ati.com-Adresse war zuvor von einer US-basierten Webseite registriert worden.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Zühlke Engineering GmbH, München, Frankfurt

Die neue, intuitive Webadresse ist ein wichtiger Faktor für ATIs weltweites Marketing-Programm, in dem Webmarketing zunehmend eine zentrale Rolle spielt. Die komplett überarbeitete und nun wesentlich ansprechendere ATI-Seite bietet rund um die Uhr Informationen, Services, Produkte und interaktive Wettbewerbe in mehreren Sprachen, darunter auch Deutsch.

ATI Technologies Inc. wurde 1985 gegründet und ist weltweit einer der führenden Anbieter von 3D Grafik- und Multimediatechnologien. Mit weltweit über 1600 Mitarbeitern (Hauptsitz in Toronto) erzielte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. August 1998 endete, einen Umsatz von 1,27 Mrd. DM. ATI entwickelt und fertigt eine breit gefächerte Produktpalette von 2D-, 3D-, Grafik-, Video- und Multimedia-Beschleuniger-Karten sowie Grafikkomponenten für PCs. ATIs Europazentrale hat den Sitz in München und Niederlassungen in Paris, London und Madrid. Seit Juli 1996 unterhält ATI ein Logistik- und Support Center in Irland.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Ultra 3D 500GB SATA-SSD für 62,90€, Lenovo Smart Display 10" für 88€ statt 224...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  3. 38,99€
  4. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)

Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
    •  /