Abo
  • Services:

ADI bringt 18-Zoll LCD-Display

Artikel veröffentlicht am ,

18 Zoll Display mit Video-In
18 Zoll Display mit Video-In
Monitorhersteller ADI stellt das neue 18-Zoll-TFT-LCD-Display ADI MicroScan 9L vor, das trotz einer großen Bildschirmfläche geeignet ist, um es an die Wand zu hängen. Es entspricht dabei einem 19"-Monitor.

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Mauth.CC GmbH, Mauth

Der 9L ist in der Lage, Bilder mit einer Auflösung von 1280 x 1024 bei 16M Farben mit Blickwinkeln von bis zu 160 Grad wiederzugeben. Durch 135 MHz Pixel Frequenz soll der 9L auch feine Details zeigen. Zusätzlich hat das Display einen Video- und einen S-Video-Eingang, der den Anschluss von Videorekordern und anderen Geräten, die TV-Signale ausgeben, ermöglicht.

Der 9L lässt sich von seiner Fußhalterung herunternehmen und, wie schon erwähnt, an die Wand hängen.

Allerdings schlagen diese Features sich in der unverbindlichen Preisempfehlung von 6.500,- DM deutlich nieder.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,69€
  2. (-76%) 11,99€
  3. 17,99€

Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /