Abo
  • IT-Karriere:

ADI bringt 18-Zoll LCD-Display

Artikel veröffentlicht am ,

18 Zoll Display mit Video-In
18 Zoll Display mit Video-In
Monitorhersteller ADI stellt das neue 18-Zoll-TFT-LCD-Display ADI MicroScan 9L vor, das trotz einer großen Bildschirmfläche geeignet ist, um es an die Wand zu hängen. Es entspricht dabei einem 19"-Monitor.

Stellenmarkt
  1. Pohl Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH & Co. KG, Düren
  2. BWI GmbH, München

Der 9L ist in der Lage, Bilder mit einer Auflösung von 1280 x 1024 bei 16M Farben mit Blickwinkeln von bis zu 160 Grad wiederzugeben. Durch 135 MHz Pixel Frequenz soll der 9L auch feine Details zeigen. Zusätzlich hat das Display einen Video- und einen S-Video-Eingang, der den Anschluss von Videorekordern und anderen Geräten, die TV-Signale ausgeben, ermöglicht.

Der 9L lässt sich von seiner Fußhalterung herunternehmen und, wie schon erwähnt, an die Wand hängen.

Allerdings schlagen diese Features sich in der unverbindlichen Preisempfehlung von 6.500,- DM deutlich nieder.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,32€
  3. 1,19€

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
    In eigener Sache
    Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

    Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

    1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
    2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
    3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
    FPM-Sicherheitslücke
    Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

    Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

      •  /