Abo
  • Services:

Kostenlos: "Free-Modem" in allen comtech-Filialen

Artikel veröffentlicht am ,

Wer beim Computer-Filialisten Comtech einen MobilCom-Preselection-Vertrag abschließt, erhält ein 56K Voice/Fax Modem gratis dazu. Zudem gibt es einmalig 60 Freiminuten im Festnetz als Bonus. Comtech ist seit Anfang September 1999 ein Tochterunternehmen der MobilCom AG.

Mit dem Abschluss des Preselection-Vertrags werden alle bundesweiten Ferngespräche standardmäßig über das 01019-Netz der MobilCom AG abgewickelt. Die Kunden gehen, so Mobilcom, keinerlei Verpflichtungen ein: keine Grundgebühr, keine Umstellungsgebühr, keine Mindestlaufzeit, kein Mindestumsatz. Es können auch weiterhin sämtliche Call-by-Call Vorwahlen verwendet werden. Die Rechnungsstellung erfolgt wie gewohnt über die Telekom.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,95€
  2. 4,99€
  3. (-67%) 9,99€
  4. (-34%) 22,99€

Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /