Abo
  • Services:
Anzeige

Personalsuche: So arbeiten Headhunter

Anzeige

In der aktuellen Konr@D-Ausgabe geben Headhunter der IT-Branche Tipps für das Erklimmen der Karriereleiter.

"Die Informationstechnologie-Branche ist überhitzt. Ein guter Mitarbeiter bekommt heute pro Woche bis zu fünf Anrufe von Headhuntern. Geeignete Kanditaten sind für Personalberater ein sehr knappes Gut", so Volker Langlitz, Seniorberater bei Baumgartner und Partner.

Headhunter gehen daher zielstrebig und direkt vor: Wenn sie einen passenden Mitarbeiter in einer Firma entdeckt haben, rufen sie ihn und unterbreiten im Laufe des Gesprächs ein konkretes Angebot. Zeigt der Angesprochene ein konkretes Interesse, wird umgehend ein Termin vereinbart.

Personalberater verzeichnen seit Jahren ein jährliches Umsatzwachstum von 10 Prozent. 1998 liessen die Unternehmen 1475 Milliarden Mark bei 1600 Personalvermittlern.

Peter Schmidt, Headhunter für Kienbaum & Partner, legt Methoden offen, wie er an gutes Personal kommt: "Wir arbeiten mit Searchern, die sich als Studenten ausgeben, in den Firmen anrufen und Rat von einer Fachkraft wollen, so kommen wir an die Spezialisten", aber Schmidt schränkt ein: "unsere Kunden sind für zwei bis drei Jahre tabu."

Lange war der Begriff Headhunter in Deutschland verpönt. Tiemo Kracht, Personalberater bei Ray & Berndtson, hingegen meint: "Ich finde den Begriff völlig okay, schließlich sind wir auf der Suche nach guten Köpfen." Er vermittelt Kandidaten ab 200 000 Mark Jahresgehalt aufwärts, 25 Prozent seiner vermittelten Köpfe verdienen sogar über 400 000 Mark jährlich.

Der größte Fehler eines Kandidaten beim Erstkontakt sei, nicht richtig zuzuhören, meint Bruno J. Weidl, Managing Partner bei Heidrick & Struggles, Mülder & Partner. Er rät: "Jeder sollte sich stets Gedanken um seine persönliche Weiterentwicklung machen - auch wenn er gerade nicht den Arbeitsplatz wechseln will." Unerfahrenheit zeige der Kandidat, wenn er fragt: 'Wie kommen Sie auf mich?', auch die Frage nach dem Verdienst solle im Erstkontakt möglichst gemieden werden.

Bei der Einschätzung von Kandidaten setzen Headhunter auf Qualitäten wie Lebenserfahrung, Selbstbewusstsein, Zielstrebigkeit und Kommunikationsfähigkeit.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Gerlingen
  2. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  4. Daimler AG, Neu-Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Kosten ...

    DAUVersteher | 02:11

  2. Re: 50MBps

    bombinho | 02:01

  3. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    486dx4-160 | 01:27

  4. Re: Wegfall bedeutet kein Recht auf...

    486dx4-160 | 01:21

  5. Re: Koaxial steht der Glasfaser in kaum etwas nach

    bombinho | 01:02


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel