Abo
  • Services:

Helmut Thoma: Internet-TV wird Bezahlfernsehen

Artikel veröffentlicht am ,

Der ehemalige RTL-Boss Helmut Thoma soll für das Medienunternehmen Bertelsmann das Internet-TV entwickeln.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Thoma spricht in der aktuellen Konr@D-Ausgabe über seine Visionen von Internet-TV-Angeboten. Er sieht das Internet-TV nicht in Konkurrenz zum Free-TV sondern in Konkurrenz mit den Pay-TV-Sendern: "Die Pay-TV-Sender müssen sich Sorgen machen - denn Internet mit Fernsehinhalten wird das ultimative Bezahl-Fernsehen".

Ein Mix von unterschiedlichen Netzen, z.B. eine Verknüpfung von ADSL-Netzen und Telefonleitungen, könnte die notwendig schnelle Datenübertragung garantieren. Durch Verknüpfungen mit umfangreichen Bertelsmann-Lexikabeständen will Thoma differenzierte Spartenprogramme entwickeln, auf diese Weise wären z.B. ein 'Fischer- und Jägerkanal' denkbar. Mögliche Finanzmodelle seien kostenpflichtige Serviceangebote, Monatsgebühr oder E-Commerce, so Thoma.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /