Abo
  • Services:

Strato bietet AOL-Zugang mit günstiger Hardware

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen AOL-Tarife "Internet zum Festpreis" sind seit dem 10. September auch über Strato zu bestellen, Internet-Neulinge erhalten in einem Komplettpaket den Zugang ins Netz, eine eigenen Domain und die erforderliche Soft- und Hardware.

Stellenmarkt
  1. K&P Computer Service- und Vertriebs GmbH, Wiesbaden, München oder deutschlandweit (Home-Office)
  2. MicroNova AG, München, Vierkirchen

Das AOL-Paket bei Strato bietet neben den AOL-Tarifen interessante Zusatzleistungen. Über AOL gibt es dann den Zugang zum Internet für 3,9 Pfennig pro Minute zuzüglich 6 Pfennig Einwahlgebühren bei einer Grundgebühr von 9,90 DM im Monat. Bei der Bestellung des Zugangs über Strato erhält der Kunde die Software Fusion 3.01i zur Erstellung von Homepages inklusive. Wird gleichzeitig eine Domain bestellt, gibt es ein umfangreiches Softwarepaket inklusive Fusion 4.0.

Gleichzeitig mit dem AOL-Zugang erhält der Kunde auf Wunsch bei Strato ein V90-Markenmodem von ELSA für 66,- DM (Ladenpreis laut Strato von 139,- DM). Angeboten wird außerdem ein ISDN-Paket von Teles für 199,- DM, dessen empfohlener Verkaufspreis bei 349,- DM liegen soll. Bestellt der Kunde gleich einen ISDN-Anschluss mit, kostet das Paket sogar nur noch 99,- DM.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 32,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

    •  /