Abo
  • Services:

Dreamcast Konsole als Verkaufserfolg in den USA

Artikel veröffentlicht am ,

Die Markteinführung der Dreamcast Konsole am 9.9.99 in Nordamerika ist laut Sega sensationell erfolgreich verlaufen. Die erste internetfähige und in Deutschland auf der IFA vorgestellte Konsole soll in mehr als 15.000 Läden in Nordamerika von den Verbrauchern förmlich aus den Regalen gerissen worden sein. Etwa 400 Läden hätten bereits um Mitternacht ihre Tore geöffnet und blickten auf lange Schlangen von interessierten Kunden.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn
  2. AVG Köln mbH, Köln

Bereits am ersten Verkaufstag ist die rekordverdächtige Summe von 97.904.618,09 US-Dollar eingefahren worden. Dreamcast hat damit die erfolgreichste 24-Stunden Markteinführung aller Zeiten im Entertainment Bereich in Nordamerika hingelegt, wie Sega stolz berichtet.

"Ursprünglich haben wir geplant bis zum Ende des Jahres 1 Million und bis zum 31. März 2000 1,5 Millionen Konsolen zu verkaufen. In Anbetracht der Entwicklung der Ersten 24 Stunden werden wir diese Prognose nun neu evaluieren", so Chris Gilbert, Senior Vice President of Sales von SEGA of America.

Dreamcast wird in Europa am 14. Okober 1999 eingeführt und nach den erfolgreichen Pre-Launch Aktivitäten in den europäischen Märkten und dem sensationellen Launch in Nordamerika geht SEGA of Europe von einer ebenso erfolgreichen Markteinführung aus.

Kommentar:
Zumindest in den USA scheint die Einführung der Dreamcast-Konsole erfolgreich verlaufen zu sein. Spannend dürfte das Wettrennen mit Sony werden, deren technisch beeindruckende Playstation 2 in den USA und Europa zum Weihnachtsgeschäft 2000 auf den Markt kommen soll. Auch Nintendo steht mit Dolphin schon mit der nächsten Konsolengeneration auf der Matte. Wenn Sega es nicht schafft, bis dahin weltweit genügend Marktanteile zu erringen, dürfte Dreamcast schnell zum Schlusslicht des Konsolenmarktes werden. Zumindest das Problem mit der Anzahl der verfügbaren Spieletitel scheint Sega einigermaßen erfolgreich angegangen zu haben - keine Konsole konnte bisher mit über 10 Spieletiteln zur Markteinführung glänzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  2. 263,99€
  3. 44,98€ + USK-18-Versand
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /