Abo
  • Services:

Neuer E-Mail-Newsletter zu EU-Themen

Artikel veröffentlicht am ,

Zeitgleich zur ersten Sitzungswoche des neuen Europäischen Parlaments startet im Internet 'Europanorama' - ein Dienst, der die europäische Politik transparenter macht. 'Europanorama' ist ein E-Mail-Newsletter zu Europa-Themen, herausgegeben von politik-digital und dem Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) an der Universität München.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld

Als "Netzargonauten" und Wissensarbeiter wollen die Redakteure zu aktuellen europäischen Herausforderungen ein Panorama liefern. Ziel ist es, journalistische und wissenschaftliche Informationen mit dem digitalen Mehrwert des Internet zu Wissen zu kombinieren. Dabei sollen ausgesuchte Links zu teilweise hochaktuellen Vorabveröffentlichungen eine zentrale Rolle spielen.

Die erste Ausgabe beschäftigt sich aus aktuellem Anlass mit der Zukunft des Europäischen Parlaments, das in dieser Woche in seine fünfte - und wohl spannendste - Wahlperiode startet. Der Newsletter kann über die Websites der Herausgeber kostenlos abgerufen werden.

politik-digital ist Partner der Golem Network News.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLAYTOWIN (max. 50€ Rabatt) - z. B. ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced...
  2. (aktuell u. a. Sony 65-Zoll-TV 789€)
  3. 5,00€
  4. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.

Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /