Abo
  • Services:

Neue MSN-Messenger-Version, Protokoll freigegeben

Artikel veröffentlicht am ,

Microsoft erweitert seinen kostenlosen MSN Messenger Service durch Integration in den MSN Mobile Service und wird Messenger-Versionen für Windows CE, Microsoft WebTV und Macintosh herausbringen.

Stellenmarkt
  1. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Norderstedt

"Wir planen den MSN Messenger auf einer Reihe von Wegen zu liefern, so dass die User auf einfache Weise Instant Messages an ihre Freunde und Familie versenden können, die WebTV, Windows CE, einen Mac oder ein Handy verwenden", so Yusuf Mehdi, Director of Marketing der Consumer and Commerce Group bei Microsoft. "Wir wollen es den Usern einfach machen, auf dem von ihnen gewählten Weg zu kommunizieren."

Zudem will Microsoft es anderen Netzwerkbetreibern, wie Kabelgesellschaften, Satellitengesellschaften, Telefongesellschaften und ISPs ermöglichen, die MSN Messenger Services als Teil ihres Internet-TV-Angebots anzubieten.

Das Protokoll des MSN Instant Messengers legte Microsoft unterdessen, wie bereits angekündigt, offen und hofft damit einen Standard für zukünftige Instant-Messaging-Softwaregenerationen zu setzen, die zueinander kompatibel sind. Zu finden ist es auf den Seiten der IETF .



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-15%) 33,99€
  3. 45,95€
  4. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
Ottobock
Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


      •  /