Abo
  • Services:
Anzeige

Handspring präsentiert PDA namens Visor

Anzeige

Visor - PDA mit PalmOS
Visor - PDA mit PalmOS
Wie bereits in der letzten Woche durchgesickert war, präsentierte Handspring mit dem Visor heute einen preiswerten PDA auf Basis des PalmOS.

Das Unternehmen der Palm Entwickler, Donna Dubinsky, Jeff Hawkins und Ed Colligan bietet mit dem Visor einen PalmOS kompatiblen und vor allem erweiterbaren PDA ab 149 US-Dollar. Die Deluxe Version im Lederetui kommt mit USB-Cradle und 8 MByte RAM für 249 US-Dollar.

Allen Visor-Modellen gemein ist die Möglichkeit über den "Springboard Expansion Slot" den PDA zu erweitern. Damit lassen sich den PDAs GPS- oder GSM-Funktionen hinzufügen. Zudem liefert Handspring neben der Windows-Software auch gleich Mac-Software mit. Darüberhinaus besitzen die Geräte eine Infrarot-Schnittstelle sowie eine eingebautes Mikrofon.

Als Springboard-Module liefert Handspring bisher ein Modem-Modul, ein Backup-Modul, ein 8 MByte Flash-Modul sowie das Tiger Woods PGA Tour Golf Modul, das das gleichnamige Spiel von Electronic-Arts auf den Visor bringt, ohne Speicherplatz zu verbrauchen.

Ab Oktober will man den Visor und Visor Deluxe, letzteren gibt es übrigens in fünf verschiedenen Farben, über die eigene Webseite vertreiben. Im November folgt dann auch der kleinste in der Reihe, der Visor Solo. Im Jahr 2000 will man die beiden größeren Versionen auch über den Fachhandel anbieten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bank-Verlag GmbH, Köln
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. Jetter AG, Ludwigsburg
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Essen, Mülheim, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. ab 14,99€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    masel99 | 00:37

  2. Re: Bei einer Neuinstallation...

    RaZZE | 00:36

  3. Re: Linux?

    486dx4-160 | 00:11

  4. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 00:07

  5. Re: Austauschbarkeit bei Ultrabooks geht also doch!

    486dx4-160 | 00:07


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel