Abo
  • Services:

eBay feiert Mega-Beachparty in Berlin

Artikel veröffentlicht am ,

Mehr als 200.000 Menschen in ganz Deutschland sind Mitglied bei eBay, der größten Internet-Community hier zu Lande, doch sie kennen sich bislang nur aus der virtuellen Welt. Am kommenden Samstag werden sie sich erstmals persönlich gegenüberstehen, auf der größten Internet-Party, die Deutschland nach Angaben der Veranstalter je gesehen hat. "Deutschlands größte Online-Community geht jetzt offline", sagt eBay-Sprecher Alexander Samwer selbstironisch.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Mehr als 2000 Nutzer hatten schon vorab von der Mega-Fete erfahren und spontan per E-Mail zugesagt. Fanclubs in Bonn, Frankfurt, Freiburg, München und mehr als zehn weiteren Städten haben Busse organisiert, um den "eBays", wie sich die Fans nennen, das Pilgern nach Berlin zu erleichtern. "eBay ist Kult", sagt Jan Lübeck vom Frankfurter eBay-Club.

Ab Samstag, 18. September 1999, 12.00 Uhr geht's los auf dem ehemaligen Mauergelände und Walther Ulbricht-Stadion mitten im Herzen Berlin: eBay-Fans aus ganz Deutschland treffen sich zu Beach Volleyball, Frisbee, Beachfußball, Musik, Cocktails, Barbecue, Spaß haben und Tanzen. Ab 18.00 Uhr gibt es Reggae, Samba, Salsa, Soul und Mambo. Wer's ruhiger liebt, gibt sich barfuss im Sand dem Gitarrespiel und den Bongos bei Lagerfeuer-Romantik hin.

Mehr Informationen gibt es unter www.ebay.de im Netz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /