Abo
  • Services:
Anzeige

Noch einer: MP3-Erweiterung für PlayStation

Anzeige

Ab September: mp3basta
Ab September: mp3basta
Die Umbau-Spezialisten von Generation"" URL="http://tng.to"> , bzw. die der Hoffmann & Hoffmann GbR, haben nun nach ArtVoice als zweiter Anbieter eine MP3-Erweiterung für die PlayStation angekündigt, die Sonys mittlerweile in die Jahre gekommene Konsole in einen stationären MP3-Player mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis verwandeln soll. Die mp3basta genannte Erweiterung wird bei einem taiwanesischen Hersteller als OEM-Produkt hergestellt und mit einer deutschen Verpackung und Anleitung versehen.

Mit dem mp3basta können mit Hilfe eines PCs gebrannte MP3-CDs abgespielt werden. Vorausgesetzt, die PlayStation wurde vorher entsprechend umgebaut, was die meisten Videospiel-Shops für unter 60,- DM oder Bastler im Selbstbau mit unter 30,- DM Materialkosten vornehmen. Für die neuesten PlayStation-Konsolen (Baureihe SCPH-9002C), deren I/O-Port mittlerweile von Sony nicht mehr nach außen geführt wird, ist allerdings ein weiterer Umbau vonnöten, der noch einmal mit 69,- DM zu Buche schlägt.

Der mp3basta soll dank eines spezialisierten MP3-Dekoderchips 100 % kompatibel zu *.MP3 Files sein. Die ID3 Tag Header Informationen wie z.B. Titel, Künstler, Album, Kommentar und Jahrgang werden voll unterstützt und auf dem an die PlayStation anzuschließenden Fernseher angezeigt.

Die Oberfläche soll vergleichbar mit dem vom PC bekannten Winamp MP-Player sein. Die Skins (Oberflächen) lassen sich ähnlich wie beim PC verändern und später mit der MemoryCard nachladen. Im Playlist-Menu kann zudem eine Playliste erstellt und auf Memory Card gespeichert werden.

Das Modul hat laut Hersteller einen eigenen Line-Out-Ausgang auf Basis einer 3.5 mm-Klinkenbuchse. Ein Kabel auf Cinch inklusive Adapter zum Anschließen an eine Stereoanlage wird mit dem mp3basta mitgeliefert. Eine Fernbedienung soll später erhältlich sein.

mp3basta soll ab Ende September inklusive einer kostenlosen MP3-Musik-CD mit 13 Stunden Musik für 149,- DM in begrenzten Stückzahlen ausgeliefert werden. In Zahlen ausgedrückt könnten es in diesem Jahr weniger als 10.000 Stück für den deutschen Markt sein. Wer hier nicht vorbestellt, wird wohl kaum etwas abbekommen - allerdings gibt es mit dem mp3enhancer von ArtVoice den schon erwähnten Konkurrenten, sodass man erste Vergleichstests abwarten oder nach jeweiliger Verfügbarkeit bestellen sollte.

Kommentar:
Rechnet man Umbau- und Versandkosten zum Preis des mp3basta, landet man im ungünstigsten Fall bei insgesamt etwas über 300,- DM. Ratsamer ist es in diesem Fall, auf den geplanten Verkauf von bereits umgebauten mp3basta-PlayStations für voraussichtlich 299,- DM zu warten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Kleinrechner

    Tim Cook verspricht Update für Mac Mini

  2. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  3. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  4. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  5. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  6. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  7. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  8. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  9. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  10. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Zitat: "Der Akku, der vorn im Fahrzeug...

    _Pluto1010_ | 06:58

  2. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    tearcatcher | 06:49

  3. Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    DY | 06:46

  4. Re: Bitte nicht mehr Funk, sonst schlägt das...

    _Pluto1010_ | 06:44

  5. Re: OpenSuSE

    heradon | 06:43


  1. 07:13

  2. 18:37

  3. 18:18

  4. 18:03

  5. 17:50

  6. 17:35

  7. 17:20

  8. 17:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel