Abo
  • Services:
Anzeige

Noch einer: MP3-Erweiterung für PlayStation

Anzeige

Ab September: mp3basta
Ab September: mp3basta
Die Umbau-Spezialisten von Generation"" URL="http://tng.to"> , bzw. die der Hoffmann & Hoffmann GbR, haben nun nach ArtVoice als zweiter Anbieter eine MP3-Erweiterung für die PlayStation angekündigt, die Sonys mittlerweile in die Jahre gekommene Konsole in einen stationären MP3-Player mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis verwandeln soll. Die mp3basta genannte Erweiterung wird bei einem taiwanesischen Hersteller als OEM-Produkt hergestellt und mit einer deutschen Verpackung und Anleitung versehen.

Mit dem mp3basta können mit Hilfe eines PCs gebrannte MP3-CDs abgespielt werden. Vorausgesetzt, die PlayStation wurde vorher entsprechend umgebaut, was die meisten Videospiel-Shops für unter 60,- DM oder Bastler im Selbstbau mit unter 30,- DM Materialkosten vornehmen. Für die neuesten PlayStation-Konsolen (Baureihe SCPH-9002C), deren I/O-Port mittlerweile von Sony nicht mehr nach außen geführt wird, ist allerdings ein weiterer Umbau vonnöten, der noch einmal mit 69,- DM zu Buche schlägt.

Der mp3basta soll dank eines spezialisierten MP3-Dekoderchips 100 % kompatibel zu *.MP3 Files sein. Die ID3 Tag Header Informationen wie z.B. Titel, Künstler, Album, Kommentar und Jahrgang werden voll unterstützt und auf dem an die PlayStation anzuschließenden Fernseher angezeigt.

Die Oberfläche soll vergleichbar mit dem vom PC bekannten Winamp MP-Player sein. Die Skins (Oberflächen) lassen sich ähnlich wie beim PC verändern und später mit der MemoryCard nachladen. Im Playlist-Menu kann zudem eine Playliste erstellt und auf Memory Card gespeichert werden.

Das Modul hat laut Hersteller einen eigenen Line-Out-Ausgang auf Basis einer 3.5 mm-Klinkenbuchse. Ein Kabel auf Cinch inklusive Adapter zum Anschließen an eine Stereoanlage wird mit dem mp3basta mitgeliefert. Eine Fernbedienung soll später erhältlich sein.

mp3basta soll ab Ende September inklusive einer kostenlosen MP3-Musik-CD mit 13 Stunden Musik für 149,- DM in begrenzten Stückzahlen ausgeliefert werden. In Zahlen ausgedrückt könnten es in diesem Jahr weniger als 10.000 Stück für den deutschen Markt sein. Wer hier nicht vorbestellt, wird wohl kaum etwas abbekommen - allerdings gibt es mit dem mp3enhancer von ArtVoice den schon erwähnten Konkurrenten, sodass man erste Vergleichstests abwarten oder nach jeweiliger Verfügbarkeit bestellen sollte.

Kommentar:
Rechnet man Umbau- und Versandkosten zum Preis des mp3basta, landet man im ungünstigsten Fall bei insgesamt etwas über 300,- DM. Ratsamer ist es in diesem Fall, auf den geplanten Verkauf von bereits umgebauten mp3basta-PlayStations für voraussichtlich 299,- DM zu warten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Deutz AG, Köln-Porz
  3. FILIADATA - Dienstleister der dm-drogerie markt-Gruppe, Karlsruhe
  4. FLYERALARM GmbH, Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sie laufen mit "Solarenergie"????

    m9898 | 23:45

  2. Re: Wie kann man ein Patend darauf beantragen?

    leMatin | 23:43

  3. Re: Die Anzahl der Kommentare korreliert mit dem...

    jose.ramirez | 23:40

  4. Re: Icon mit Zahl

    Phantom | 23:35

  5. Re: Hoffentlich ...

    404-error | 23:31


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel